One Piece World

Die Neue Ära hat begonnen!! Nun kommt es auf DICH an!
Unser Forum spielt in einer Zeit nach dem Manga und Anime!!

 
StartseiteSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Forenmüll
Mo Sep 11, 2017 6:29 am von Admin

» One Piece Staffel 9 ab Januar 2016
Fr Sep 08, 2017 10:26 am von Admin

» Der User über mir^^
Mo Dez 01, 2014 6:56 pm von Kohaku_Kun

» Hallöchen
Fr Okt 24, 2014 6:09 pm von Diablo de Linda

» BW: Muto D. Kalin
So Jul 27, 2014 4:59 pm von Diablo de Linda

» Bw: Phil Kaiko
So Jul 27, 2014 4:40 pm von Diablo de Linda

» One Piece Staffel 8 auf Yep! / Pro7 Maxx
Sa Jul 26, 2014 7:09 pm von Diablo26283

» Kasai Infanaru [fertig]
So Apr 27, 2014 7:04 pm von Diablo de Linda

» One Piece Uncut auf Pro 7 Maxx !!!
Mi März 12, 2014 4:50 pm von Diablo26283


Austausch | 
 

 Gold Roger Bar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Admin



Männlich Anzahl der Beiträge : 3144
RPG-Punkte : 362

Charakterinformationen
Leben:
100/100  (100/100)
Lebenstraum/Ziel:
Partner:

BeitragThema: Gold Roger Bar   Sa Jan 09, 2010 2:14 pm

Die Gold Roger Bar ist im Besitz von Raul.

Hier landet Ruffy zufällig als er das Schafott suchte. Er lernte Raul kennen, der ihm von Gold Roger erzählte.

Eigentlich wollte Raul die Bar schließen, weil es kaum noch richtige Piraten gibt, nur noch Weicheier, die sich nicht auf die Grandline trauen. Doch als er Ruffy kennenlernte, beschloss er die Bar doch nicht zu schließen, da es doch noch mutige Piraten, wie einst Roger, gibt.



Zuletzt von Trafalgar Law am Sa Jun 19, 2010 4:10 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://onepieceworld.forumieren.eu
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   So Jan 24, 2010 3:14 pm

(out: kein Thema Very Happy)

Mihawk hatte sich in der zwischenzeit etwas neues bestellt, er hatte nicht wirklich viel zu gucken in der Bar, seine Arme hatte er gekreuzt und sein Schwert war, wie gewohnt in an seinen Rücken befestigt.
Er schaute sich um, doch dank seines Hutes konnte keiner erkennen, wenn er genau anschaute. Es gab verschiedene Menschen rassen, doch dies kümmerte den Samurai nicht, plötzlich kamm jemand rein und setzte sich hin.
Mihawks interesse erweckte sich, da die fremde Person einen Umhang anhatte und man sie nicht genau erkennen konnte.
Doch der Samurai sagte nicht, beobachtete jedoch die Person genau, dank seinen Hutes konnte die fremde Person nicht ahnen, dass der Samurai Mihawk sie ansah.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   So Jan 24, 2010 3:19 pm

Kalifa nippte an ihrem wasser und schloss die Augen. Fieberhaft überlegte sie,w as sie nun machen sollte.
Sie fühlte sich beobachtet, doch sie wußte nicht, ob sie schon an Verfolgungswahn leidete, nach all der zeit..
Doch dieses Gefühl wurde imemr stärker und die ehemalige CP9 Agentin rutschte unruhig auf ihrem Stuhl hin und her...
Sie wurde sichtlich nervös, versuchte es aber zu verstecken.
Sie schob sich ihre Brille zurecht und wagte nochmal einen Blick in die Bar...
Doch sie konnte niemanden erkennen, der sie ansah..
Kalifa hatte sogar das Gefühl, das der Samurai sie nicht beachtete, da er seinen hut tief ins gesicht gezogen hatte, so ähnlich wie sie ihre Kapuze...
Etwas beruhigter sah sie wieder zu ihrem Wasser, doch ihr Unterbewußtsein sagte immer noch, das da jemand war, der sie ansah.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   So Jan 24, 2010 3:26 pm

Mihawk hatte sein Wasser fertig getrunken, ein Kellner fragte den Samurai, ob er noch einen anderen wünsch hätte, doch der Samurai lehnte ab.
Dann stand er auf und ging zu dem Tisch, indem die fremde Person saß, Mihawk wusste es war Kalifa, dass sie wie gewohnt ihr Brille zurecht legte. Deshalb war sich Mihawk sicher und ging langsam zu ihr, dann setzte er sich gegenüber ihr und lehnte sich mit seinen Stuhl zurück.
Er kippte mit seinen Stuhl nach hinten und legte seine Füße auf dem Tisch, dann legte er sich sein Hut zurecht und schaute zu Kalifa, die jedoch ihr Kopf noch nicht gehoben hatte.
"Was machst du hier? fragte der Samurai kalt, während er sie ansah.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   So Jan 24, 2010 3:38 pm

Klaifa rank einen großen Schluck und dachte gerade nach, was sie nun tun sollte...
Sie versuchte einen klaren gedanken zu fassen, doch als sie merkte, das Schritte näher zu ihr kamen, horchte sie auf.
Im Stillen betete sie, das derjenige vorbeigehen würde, doch als dieser jemand sich auf einen Stuhl setzte, verkrampfte sich der Körper von kalifa.
Sie traute sich gar nicht den Kopf zu heben und als der samurai sie ansprach wich das letzte bisschen Hoffnung.
Ihr herz raste und sie sah hoch.
Der ängstlitsausdruck passte eigentlich gar nicht zu kalifa, doch man sah diese Angst nur in ihren Augen. "Das selbe könnte ich auch fragen..", murmelte sie und starrte starr zu dem Samurai.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   So Jan 24, 2010 3:52 pm

Mihawk hatte sich also nicht geirrt, er hatte gewusst das es Kalifa selbst war, aber wieso war sie so angezogen. Sie war doch immer sehr offen gewesen und außerdem auch immer überheblich, irgendwas musste sie stören, oder Angst machen.
Kalifa sah in auch an und fragte dieselbe frage, die der Samurai davor gstellt hatte, in ihren Augen erkannte der Samurai, ihre Angst.
"Ich mach hier nichts besonderes, wollte wieder mal vorbeikommen, wo alles angefangen hatte und du". sagte der Samurai, er sah ihr tief in die Augen als würde er alles aus ihr raus pressen wollen.
"Du siehst verkrampft aus, hast du etwa Angst?" fragte der Samurai, mit einem lächeln im Gesicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   So Jan 24, 2010 4:03 pm

Kalifas herz raste weiter...
Sein blick machte alles nur noch schlimmer..
Sie schluckte.
Sie hörte ihm nervös zu, doch dann runzelte sie leicht die stirn..
Wollte er sie jetzt für dumm verkaufen?
Kalifa wurde von der Weltregierung gejagt, und der Samurai machte keine Anstalten, sie zu jagen oder gar zu töten?
Ihre Stirn enfaltete(XD) sich wieder.
Sie hörte ihn wieder und sie sah ihn an. Mihawks Blick war schon immer gruselig gewesen, doch Kalifa hatte das Gefühl, das es sogar noch schlimmer war..
Nun überlegte sie, wie sie am besten antworten sollte..
mit einem neuen Hoffnungsschimmer sah sie ihn an..
lügen würde nichts nützten..
"verkrampft ist gut... ja ich habe Angst. Angst, das ich sterben muss...", murmelte sie leise.
Sie und die anderen Agenten wurde gejagt, doch es mit marine aufzunehmen, da reichten die Kräfte..
Doch nun, da Kalifa alleine war und einem Samurai in die AUgen sah, wußte sie, das das Ende nah sein könnte.
Leicht zitternd hob sie eine hand und schob ihre Brille wieer zurecht.. sie wich dem blick des Samurais aus um nicht wieder vor Angst zu zittern.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   So Jan 24, 2010 9:57 pm

Der Samurai sah die schöne Frau an, Mihawk gab nie zu das eine Frau schön war, denn wie sollte sie es auch bemerken, er zeigte keine Emotionen und machte auch keinen Fehler, wo man es dann eindeutig feststellen konnte. Doch Mihawk hatte jetzt keine Lust, einer der CP9 zu fangen, wieso denn auch er war gerade in Urlaub, laut seiner Meinung. Er hatte einfach kein Nerv für einen Kampf jetzt und dies machte er dann deutlich.
"Du brauchst keine Angst zu haben!" sagte Mihawk und wendete sein Blick von Kalifa ab, denn er bestellte sich noch was zu trinken.
"Ich habe heute um erhlich zu sein, keine Lust irgendetwas zu machen, außerdem will ich nicht kämpfen, also entspann dich und amüsier dich in meiner Gegenwart" sagte Mihawk, dann grinste er leicht, doch dies nur für einen kürzen Moment. Dann bekamm er auch schon sein trinken und fing an etwas zu trinken.
Dann schaute er zu Kalifa
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   Mo Jan 25, 2010 3:05 pm

Kalifa legte den kopf schief...
Ein Samuria, der Uralub machte, war ja eigentlich nicht wirklich unnormal, aber nun, da Mihawk vor ihr saß und es ihr so ins gesicht sagte, kam es ihr doch komisch vor.
Doch sie wollte nicht darüber nachdenken..
Sie lächelte froh über seine Aussage.
Dann entspannte sich ihr Körper sichtlich..
Einige Male atmete sie ein und aus.. dann sah sie wieder zu dem Samurai, als er gerade vor einen kurzen Moment die Mundwinkel nach oben drückte..
Kalifa merkte, das er nicht der Typ war zum lächeln...
Sie lächelte ebenfalls..
"Danke!", murmelte sie und griff nach ihrem Trinken.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   Mo Jan 25, 2010 3:42 pm

Mihawk bemerkte nun das sich Kalifa wieder etwas entspannte, sie brauchte sich auch wirklich keine Sorgen zu machen, denn der Samurai hatte jetzt wirklich keinen Nerv für einen Kampf.
Er sah sie an und beobachtete sie genau, doch eine Sache wollte er wissen, er wusste nicht wieso sie hier war und das wollte der Samurai schon mal gerne wissen, was machte einer der CP9 in so einen Ort.
"Kannst du mir mal sagen was du hier machst, hier bin ich nicht der einzigste gefährliche, es kommen sehr starke Piraten hierher, die nur auf so eine Chance warten" fragt der Samurai, er wollte es gene wissen.
Er nahm sich ebenfalls noch einen schluck von seinen Wasser und wartete auf Kalifas antwort.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   Mo Jan 25, 2010 3:46 pm

Die Agentin schob sich die brille zurecht und auch das zittern aus ihren Händen war nun verschwunden..
"Ich war mit den adneren CP9 Agenten unterwegs.. auf der Flucht wie schon immer seit dem wir gegen Die Strohhutpiraten verloren haben, als wir umzingelt wurden von Schlachtschiffen. Dazu kam noch ein Sturm und niemand von uns kannte sich mit navigation aus. Unser Schiff sank erbärmlich.. ich konnte mich noch auf einem der Shciffe verstecken und hierher mitfahren, doch ich weiß nicht, was mit den anderen passiert ist!"
Sie trank wieder etwa und sah betrübt auf den Tisch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   Mo Jan 25, 2010 4:10 pm

Mihawk schaute gespannt zu Kalifa.
"Also ihr Schiff ist untergegangen und das auch noch erbärmlich"
Nunja Mihawk dachte sich nicht viel dabei und schaute zu Kalifa, er trank noch einen schluck und schaute erneut zu Kalifa.
"Ja...die Strohutpiraten, sind stärker geworden, doch wie konntet ihr gegen sie fallen. Etwas erbärmlich ist das schon."
sagte Mihawk kalt und schaute zu Kalifa, damals hatte Mihawk Zorro nur mit seinen Dolch besiegen können und dabei hatte er sich nicht wirklich angestrengt. Er hatte auch mehr von der CP9 erwartet.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   Mo Jan 25, 2010 4:15 pm

Kalifa seufzte...
"ja...sie sind verdammt stark... wir haben sie einfach unterschätzt...", murmelte sie..
*So was von erbärmlich...gegen sie zu verlieren..*, schoss es ihr durch den kopf, wie so oft in de rletzten zeit..
Sie fühlte sich schwach und genau dieses Gafühl war neu für sie..
Sie hielt ihr Glas in den Händen und sah zu dem Wasser...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   Mo Jan 25, 2010 4:25 pm

Mihawk schaute zu Kalifa, er dachte nach was passieren würden, wenn sie gefangen genommen werden.
"Und was willst du machen, ich meine du kannst ja nicht die ganze Zeit davon laufen, irgendwie musste dich zeigen und wehren, oder?"
fragte Miahwk, Kalifa, er war gerade nicht auf Suche, doch die anderen Samurais würde so eine Chance sicher nicht verpassen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   Mo Jan 25, 2010 4:27 pm

Kalifa lächelte sarkastisch..
"Wie denn?? Soll ich mcih alleine vors Marinehauptquatier stellen und brüllen: hier bin ich?
Alleine schaff ich das nicht. ich weiß doch noch nicht mal ob Lucci und die anderen überhaupt noch leben!"
, meinte sie etwas verzweifelt..
Sie wußte was Mihawk meinte..
Sie konnte nicht ewig davon laufen..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   Mo Jan 25, 2010 4:34 pm

Nunja recht hatte sie, aber verstecken würde nichts bringen.
"Nunja du musst wissen was du machst, verstecken wird dir nichts bringen, irgendwann finden sie dich sowieso".
sagte Mihawk und fing an zu lächeln, er wusste genau das sie gegen die Marine keine Chance hatte, doch verstecken würde nichts bringen.
"Diese Probleme habe ich nicht"
sagte Mihawk etwas ironisch
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   Mo Jan 25, 2010 4:37 pm

Kalifa stützte ihren kopf mit einer Hand ab. Sie seufzte schwer..
Was würde ihr übrig bleiben? Alleine war sie zu schwach. Sie könnte sich ergeben und auch ihre Hinrichtung warte.. oder die Welt nach ihren "Freunden" absuchen, dann wahrscheinlich gefangen werden und dann auf ihre Hinrichtung warten...
beides endete im Tod.
Tränen stiegen ihr in die Augen, doch sie hielt sie zurück und ihre Brille reflektierte so, das man keine Tränen sah.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   Mo Jan 25, 2010 4:45 pm

Mihawk hatte wirklich keine Lust sich jetzt mit Kalifa anzulegen, außerdem hatte er auch keine Lust sie aus zu liefern.
Mihawk überlegte kurz, was er für Kalifa machen konnte, er hatte nichts gegen sie und sie hatte sich nie Fresch über Mihawk verhalten.
Nunja ihm blieb wohl keine andere wahl.
"Soll ich sie mitnehmen oder nicht, ich würde auch eventuell Probleme kriegen, doch ich habe eine gewissen Status, dass würde kein Problem sein."
Er sah sie an und trank nochmal etwas.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   Mo Jan 25, 2010 4:50 pm

Kalifa trank aus und stellte ihr leeres Glas wieder auf den tisch.
Dann stand sie auf..
"Ich werd dann mal.."
Sie zwang sich ein lächeln auf und ging an Mihwk vorbei, kruz blieb sie neben ihm stehen und legte ihm eine hand auf die Schulter..
"Danke!", murmelte sie und wandte sich wieder zum gehen..
Das letzte was sie wollte, war jemandem ein Klotz am bein zu sein..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   Mo Jan 25, 2010 4:55 pm

Mihawk schaute nicht zurück, jedoch sagte er noch was.
"Wenn du möchtest kannst du mit mir kommen"
Dabei drehte er sich nicht um und machte auch kein Anzeichen von Emotion.
"Wir beiden wissen genau das du ohne mich nicht überleben wirst."
sagte Mihawk und trank noch einen schluck.
Mihawk wusste genau es würde nicht einfach sein, sie mit zu nehmen doch schlecht würde es auch nicht sein, wer sollte ihn was sagen, wer würde was gegen Mihawk sagen, keiner!.
"Willst du mitkommen oder nicht?"
fragte Mihawk noch
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   Mo Jan 25, 2010 5:00 pm

Kalifa blieb mitten in der bewegung stehen und hörte ihm zu. Die Kapuze hatte sie noch tief ins gesicht gezogen, doch man sah, wie sie sich auf die Lippe biss.
Eine einzelne Teäne rollte über ihre Wange, doch sie wischte sie schnell mit ihrem handrücken weg.
Sie drehte sich zu ihm. "ja.. gerne!", sagte sie. Sie sprach leise, doch man hörte einerseits Freude darüber, das sie keine Angst mehr haben muste, andererseits verzweiflung, das sie ihm wahrscheinlich nur im Weg stehen würde..
Doch dann straffte sie ihre Schultern und richtete ihre Brille..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   Mo Jan 25, 2010 9:15 pm

Mihawk bemerkte wie Kalifa stehen blieb, auch bemerkte er wie sie sich innerlich freute, das sie bei der antwort etwas zögerte.
"Ich nehme dich mit nur darfst du mir nicht in die Quere kommen, außerdem bitte misch dich nicht in meine Angelegenheiten ein. Ich habe demnächst ein Treffen mit den Samurais, doch mach dir keine Sorgen, ab jetzt stehst du unter meinem Schutz!". sagte Mihawk und schaute dann etwas zurück.
"Nun nimm aber deinen Mantel ab, dass sieht ja scheulich aus, außerdem bist du ohne den Mantel viel schöner." sagte Mihawk und lächelte etwas.
Dann schaute sich Mihawk etwas um und bestellte erneut einen neuen Drink.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   Mo Jan 25, 2010 9:19 pm

Kalifa drehte sich um und ging langsam wieder zurück..
"Danke", murmelte sie nochmals und setzte sich wieder.
"Ich werd dir ganz sicher nicht im Weg stehen!", sagte sie und lächelte heilfroh.
Sie zog ihren mantwl aus und darunter kamen ihre alltäglichen Agentenklamotten zum Vorschein..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   Mo Jan 25, 2010 9:48 pm

Mihawk bemerkte schon wie die ersten Personen zu Kalifa schauten, doch in seiner Gegenwart würden sie sich nicht waagen anzugreiffen.
"Kein Problem"
Mihawk stand dann auf und legte das Geld auf den Tisch, für ihn und für Kalifa.
Dann ging er richtung Ausgang.
"Wir gehen, steh auf wir müssen schon langsam los"
sagte der weltberühmteste Schwertkämpfer und war schon fast draussen, viele neidische Blicke waren auf ihn gerichtet, doch dies kannte er schon zu gut und lies sich nicht einschüchtern.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   Mo Jan 25, 2010 10:18 pm

Kalifa spürte die Blicke auf sich, doch sie schluckte nur kurz und lies sich nichts anmerken...
Sie stand ebenfalls auf und ging Mihawk hinterher..
"Bin schon da!", murmelte sie und lächelte leicht.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gold Roger Bar   

Nach oben Nach unten
 
Gold Roger Bar
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» mehrere EU-Länder holen ihr Gold wieder ins eigene Land, außer Deutschland natürlich
» Gold zerstört den Regenwald
» Aldi-Treckingsandalen Grösse 40 und Esprit-Sneaker braun-Gold, Gr. 39 abzugeben
» Die Ostsee- Pipline ist Gold wert

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece World :: Archiv :: Blues :: East Blue :: Spiralquelleninsel :: Das Dorf :: Sonstiges :: Alte Schiffe & Orte-
Gehe zu: