One Piece World

Die Neue Ära hat begonnen!! Nun kommt es auf DICH an!
Unser Forum spielt in einer Zeit nach dem Manga und Anime!!

 
StartseiteSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Forenmüll
Mo Sep 11, 2017 6:29 am von Admin

» One Piece Staffel 9 ab Januar 2016
Fr Sep 08, 2017 10:26 am von Admin

» Der User über mir^^
Mo Dez 01, 2014 6:56 pm von Kohaku_Kun

» Hallöchen
Fr Okt 24, 2014 6:09 pm von Diablo de Linda

» BW: Muto D. Kalin
So Jul 27, 2014 4:59 pm von Diablo de Linda

» Bw: Phil Kaiko
So Jul 27, 2014 4:40 pm von Diablo de Linda

» One Piece Staffel 8 auf Yep! / Pro7 Maxx
Sa Jul 26, 2014 7:09 pm von Diablo26283

» Kasai Infanaru [fertig]
So Apr 27, 2014 7:04 pm von Diablo de Linda

» One Piece Uncut auf Pro 7 Maxx !!!
Mi März 12, 2014 4:50 pm von Diablo26283


Austausch | 
 

 Das Haus des "Bürgermeisters"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Diablo de Linda

avatar

Weiblich Schütze Ratte
Anzahl der Beiträge : 4671
RPG-Punkte : 250
Alter : 20
Ort : Sachsen-Anhalt

Charakterinformationen
Leben:
10/10  (10/10)
Lebenstraum/Ziel: die Mörder ihrer Eltern finden und sie bestrafen/töten.
Partner: -

BeitragThema: Das Haus des "Bürgermeisters"    Do Jul 19, 2012 3:29 pm



Dies ist das Haus des sogenannten Bügermeisters Gilton vom Dorf Big Horn. Er ist jedoch kein wirklicher Bürgermeister, doch erledigt er in seinem Dorf die Aufgeben von diesen und erstattet in regelmäßigen Abständen den Leuten im Schloss Bericht.

__________________________________________________
~*denken*~handeln~"reden"~

Bewerbung + Attacken
♥️

Die Vernunft verfolgt mich...
Aber ich... Bin Schneller !
Oh! Ein Fettnäpfchen,
Anlauf und Arschbombää!
Nach oben Nach unten
Diablo de Linda

avatar

Weiblich Schütze Ratte
Anzahl der Beiträge : 4671
RPG-Punkte : 250
Alter : 20
Ort : Sachsen-Anhalt

Charakterinformationen
Leben:
10/10  (10/10)
Lebenstraum/Ziel: die Mörder ihrer Eltern finden und sie bestrafen/töten.
Partner: -

BeitragThema: Re: Das Haus des "Bürgermeisters"    So Aug 19, 2012 4:28 pm

8.

>>>Die Straße<<<


Als Linda das kleine Häuschen des Bürgermeisters betrat, in welches die Frau sie gebeten hatte, schlug ihr sogleich eine warme und angenehme Welle Luft entgegen. *Viel besser als draußen!* "Schuhe bitte abklopfen, eure Jacken könnt ihr dort anhängen." wies die kleine Frau die Piraten, zeigte auf eine Garderobe und ging dann schon voraus, blieb an einer Tür stehen und wartete dann auf die jungen Leute. Die junge Ärztin klopfte ihre Schuhe auf dem Fußabtreter an der Tür ab, knöpfte ihre Jacke auf und hing sie dann an einen der Harken. Kalt war ihr immernoch und auch frösteln tat sie noch, doch das legte sich je länger sie in dem Haus war. Nun hatte die Archäologin kurz Zeit bis die anderen fertig waren und sah sich in dem Flur um, der schlicht aber dennoch schick eingerichtet war. Nach kurzen betrachten folgte die Schwarzhaarige der dicklichen Frau zur Tür, welche diese öffnete und die Korosu-Bande in die Stube einlud. In dieser Stube brannte ein Feuer im Kamin und davor stand so etwas wie eine Esstafel, an der ein Mann mittleren Alters saß und die Eintretenden mit wachsamen, aber doch nett wirkenden Augen empfing. Nachdem die Mitglieder der Piraten-Crew vollständig in der Stube waren, schloss die Frau die Tür und setzte sich an die Tafel neben ihren Mann, währenddessen dieser den Gästen bedeutete, das sie sich setzten sollten. Dieser Bitte kam Linda selbstverständlich nach und setzte sich sogleich in die Nähe des Kamins, wo immernoch ein Platz für Neyna blieb, damit auch diese sich aufwärmen konnte. "Es freut mich wirklich sehr, das ihr jungen Leute den Weg hierher ins Dorf gefunden habt und nicht irgendwo erfroren seid!" Ergriff nun der Mann am Kopf der Tafel das Wort und fuhr sogleich fort. "Mein Name ist Shicho und ich bin der so zu sagende Bürgermeister. Das hier neben mir, ist meine Frau Cho." Er deutete auf die kleine dickliche Frau die allen nochmal ein warmes Lächeln zuwarf. "Darf ich fragen, weshalb ihr jungen Leute auf diese Insel gekommen seid?" *Ich überlasse mal Ace das Wort, schließlich ist er unser Kapitän.*

__________________________________________________
~*denken*~handeln~"reden"~

Bewerbung + Attacken
♥️

Die Vernunft verfolgt mich...
Aber ich... Bin Schneller !
Oh! Ein Fettnäpfchen,
Anlauf und Arschbombää!


Zuletzt von Diablo de Linda am Di Sep 11, 2012 4:42 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Marshall D. Ace

avatar

Männlich Widder Anzahl der Beiträge : 2106
RPG-Punkte : 500
Ort : Österreich

Charakterinformationen
Leben:
999/999  (999/999)
Lebenstraum/Ziel: Deine schlimmsten Albtraum
Partner: --

BeitragThema: Re: Das Haus des "Bürgermeisters"    Do Aug 23, 2012 4:17 pm

Die Straße


Ace betrat das Haus und zog dann seine Schuhe und seinen Mantel aus. Die Schuhe stellte er dahin, wo schon ein paar andere waren und den Mantel hing er an einen freien Harken. Kurz bevor die dicke Dame die Tür schloss, betrat auch Neyna das Haus. *Ach, Neyna ist ja auch da. Ich dachte schon, dass sie sich verlaufen hat.* Ace und der Rest der Crew folgte der Dame in einen Raum mit einem Kamin, in dem auch ein älterer Mann saß. Anscheinend war dieser Mann der Bürgermeister von diesem kleinen Dörfchen und die dicke Dame seine Frau. Ace setzte sich auf einen der freien Stühle an den Kamin und hörte zu, was der Bürgermeister sagte. Eigentlich sind wir nur hier weil uns der Log Port hergeführt hat. Aber angeblich soll es auf irgendeinem der Berge hier in der Nähe 'Riesenhasen' geben. Vielleicht können Sie uns sagen, wie wir dort hin kommen. Ace sah fragend zu dem alten Herrn. Nunja, diese Hasen, auch 'Lapins' genannt, sind eigentlich bei jedem der Berge anzutreffen. Am meisten von denen sind auf dem Berg, auf dem auch das Schloss ist. Aber passt gut auf, denn die Lapins können sehr gefährlich sein. Zudem können sie auch Lawinen auslösen. Aufmerksam hörte Ace zu, was der Alte über diese Viecher zu erzählien hatte. Hört sich garnicht so schlecht an... Und gibts hier sonst noch etwas Interessantes, bzw. gibts sonst noch irgendwo Action, außer bei diesen Viechern?
Nach oben Nach unten
http://onepieceworld.forumieren.eu
Black Raven

avatar

Männlich Stier Schwein
Anzahl der Beiträge : 477
RPG-Punkte : 400
Alter : 22
Ort : Parchen

Charakterinformationen
Leben:
10/10  (10/10)
Lebenstraum/Ziel: Möchte sich an einer bestimmten Piratenbande rächen & One Piece finden! Erfindet den 5-Schwerter-Stil
Partner: Niemand aus diesem Forum^^

BeitragThema: Re: Das Haus des "Bürgermeisters"    Mi Aug 29, 2012 7:40 pm

Die Straße


Nachdem Black das Haus des Bürgermeisters betrat, zog auch er seine Schuhe und seinen Mantel aus und packte seine Sachen zu den anderen. Black ging Linda und Ace hinterher ins Wohnzimmer, wo auch der Bürgermeister und seine kleine, dickliche Freu saßen. "Guten Tag, Herr Bürgermeister." Black setzte sich zu Ace und Linda an den Tisch. Er hörte den anderen bei ihrem Gespräch zu. Als Ace den Bürgermeister nach den riesigen Schneekaninchen fragte, spitzte er die Ohren. Black lauschte dem Bürgermeister, nach der Beschreibung der Schneehasen. Er nannte sie "Lapins". *Lapins also... Das habe ich noch nie gehört. Klingt aber nicht besonders stark.* Black schaute irritiert zu Boden. Er stand auf. "Entschuldigung, ich hätte eine Frage. Wo ist denn ihre Toilette?" Black sah dabei zur Frau des Bürgermeisters. Den Flur entlang und dann die zweite Tür rechts. "Dankeschön." Black ging einen Schritt vom Tisch weg und schob seinen Stuhl wieder ran. Er ging nun durch den Flur und suchte die Toilette. *Ah, da ist sie ja.*
Nach oben Nach unten
http://mwanime.forumieren.com/
Diablo de Linda

avatar

Weiblich Schütze Ratte
Anzahl der Beiträge : 4671
RPG-Punkte : 250
Alter : 20
Ort : Sachsen-Anhalt

Charakterinformationen
Leben:
10/10  (10/10)
Lebenstraum/Ziel: die Mörder ihrer Eltern finden und sie bestrafen/töten.
Partner: -

BeitragThema: Re: Das Haus des "Bürgermeisters"    Fr Aug 31, 2012 4:09 pm

9.

Nacheinander setzten sich alle 4 Mitglieder der Korosu-Bande in das Wohnzimmer des Bürgermeisters, in dem es herrlich warm war und nicht so wie draußen Temperaturen unter dem Nullpunkt herrschten. Als letztes betrat Neyna das Zimmer und steuerte auf den Stuhl neben der Ärztin an, der in der Nähe des Ofens stand. Die beiden Frauen der Piraten-Bande hatten eine wahre Hitze im Rücken, da im Ofen immer noch das Holz brannte, welches Cho erst vor kurzen angesteckt haben konnte. Zusammen hörten die Köchin und die Archäologin dem Gespräch, auch wenn es für sie eher uninteressant war - was sollten Frauen auch schon mit Riesenkarnickeln anfangen? Außer dem flauschigen Fell und nahrhaften Fleisch schien an diesen Dingern nichts wertvolles zu sein. Dem Zimmermann Raven schien die Blase zu drücken, da dieser, zum Glück!, höflich die Frau des Bürgermeisters nach dem Weg zur Toilette befragte. Unterdessen nahm der Bürgermeister das Wort wieder an sich und beantwortete die Frage des Kapitäns. "Nunja, Sakura ist nur eine kleine Insel. Hier gibt es nicht wirklich viel Action doch das Schloss ist äußerst Sehenswert." "Was gibt es denn dort so Tolles zu sehen?" Fragte Linda sogleich neugierig und wärmte sich weiterhin am Ofen. "Tolles zu sehen gibt es dort nicht, nur wohnt unser so zu sagende König dort. Die Geschichte reicht mehrere Jahre zurück um es vollständig erklären zu können und dafür habt ihr sicher nicht genug Zeit. Außerdem leben dort auch die begabtesten Ärzte, welche wöchentlich zu uns herabsteigen und unsere Verletzten und Kranken behandeln." Antwortete Cho an Stelle ihres Mannes der ihr ein leicht säuerliches Lächeln zuwarf, welches so viel bedeuten sollte wie 'Das wollte ich eigentlich sagen!' *Begabte Ärzte? Da muss ich unbedingt hin!* Augenblicklich erschien auf den Lippen der Navigatorin ein Lächeln und sie durchdachte schon die Dinge, die sie den Ärzten fragen wollte. "Wie kommt man denn auf den höchsten Berg zum Schloss?" fragte sie schlussendlich, da es ihr recht schleierhaft war auf solch einen Koloss zu kommen. *Oder klettert man da hoch?!* Das wäre wohl wahrlich nichts für die Schwarzhaarige gewesen und sie hätte hier unten in Big Horn auf einen dieser Ärzte warten müssen.

__________________________________________________
~*denken*~handeln~"reden"~

Bewerbung + Attacken
♥️

Die Vernunft verfolgt mich...
Aber ich... Bin Schneller !
Oh! Ein Fettnäpfchen,
Anlauf und Arschbombää!


Zuletzt von Diablo de Linda am Di Sep 11, 2012 4:43 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
NPC

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 69
RPG-Punkte : 0

BeitragThema: Re: Das Haus des "Bürgermeisters"    Mi Sep 05, 2012 3:45 pm

Die Frage des Kapitäns war also beantwortet worden - es gab hier nicht interessantes außer Schnee, Lapins und dieses Schloss auf einen dieser Berge. Eine recht langweilige Insel - so empfand es jedenfalls der Mann mit der Narbe, welcher immer noch am Tisch des Bürgermeisters saß. Sein werter Zimmermann war unterdessen auf der Suche nach der Toilette, seine Köchin saß, ebenso wie seine Vize-Kapitänin, in der Nähe des Ofens und wärmten sich dort. Lange brauchte Ace nicht zu grübeln, um zu wissen was er und seine Crew als nächstes machen würden. Wir brechen in ein paar Minuten auf, gehen zu den Bergen und suchen dort nach diesen Riesenkarnickeln um sie zu einem Kampf herauszufordern. Dies galt eigentlich nur für ihn selbst und für Black Raven, denn die beiden Frauen hatten wohl kaum Lust sich mit übergroßen Hasen zu kloppen - oder irrte er sich? Schließlich kannte Ace seine Crew noch nicht genau, um zu wissen wie sie wohl bei so einer Herausforderung reagierten. Nur bei seiner Navigatorin konnte er es so ungefähr einschätzen, schließlich kannte er sie schon am längsten. Könnte ich noch etwas Sake oder ähnliches bekommen? Fragte der Kapitän der Korosu-Bande die Frau des Bürgermeisters und bedankte sich noch für die Gast-Freundschaftlichkeit. Nachdem Cho ihm dann mit einem Lächeln eine Flasche voll mit Sake überreicht hatte, stand der Kapitän auf und winkte den Mädels zum Aufbruch, bevor er dann wieder in den Flur ging und sich anzog. Neyna folgte ihm kurz darauf, bekam von Cho noch einen dicken Schal und war dann auch bereit in die Kälte zu gehen. Etwas besorgt blickten der Bürgermeister und seine Frau schon drein, doch wünschten sie den 4 Mitgliedern der Korosu-Bande gutes Gelingen bei ihren Vorhaben.
Nach oben Nach unten
http://onepieceworld.forumieren.eu
Diablo de Linda

avatar

Weiblich Schütze Ratte
Anzahl der Beiträge : 4671
RPG-Punkte : 250
Alter : 20
Ort : Sachsen-Anhalt

Charakterinformationen
Leben:
10/10  (10/10)
Lebenstraum/Ziel: die Mörder ihrer Eltern finden und sie bestrafen/töten.
Partner: -

BeitragThema: Re: Das Haus des "Bürgermeisters"    Mo Nov 12, 2012 5:35 pm

10.

"Durch eine Seilbahn die regelmäßig zum BErg hinauffährt gelangst du nach oben, oder aber du machst eine schöne Kletterpartie! Hohoho!!" Lachte der Bürgermeister fröhlich und seine Frau stimmte herzlich mit ein. *Ein Weihnachtsmann..* Beide schienen es kaum für möglich zu halten, auf den Berg zu kommen ohne die Seilbahn zu benutzen. Jedoch war dies auch erstmal Nebensache, denn der Kapitän der jungen Ärztin erteilte gerade seine Anweisungen. "Aye." Riefen die drei Crewmitglieder der Korosu-Bande und machten sich nacheinander auf dem Weg, um ihrem Boss in den Flur zu folgen. Zum Glück hatten alle genügend warme Kleidung dabei sodass der Zimmermann, die Köchin, der Kapitän sowie die Navigatorin geschützt vor der Kälte das Haus des Bürgermeisters verlassen konnten. Bevor sie dies getan hatten, hatte sich jeder selbstverständlich bedankt, auch wenn soetwas für Piraten die nach alter Manier leben nicht üblich war. "So, dann mal auf zu den Bergen!" Meinte Linda voller Elan und fing schon mal an loszustapfen. Die Schwarzhaarige ging lieber voran, denn wer wusste schon wohin Ace zu führen würde? So ganz vertraute die Schwert- und Sensenkämpferin nicht auf die Orientierung des weißhaarigen Piraten. Neyna sowie Black folgten ohne weitere Worte, was war auch groß zu sagen? Jeder war sicherlich damit beschäftigt, seinen eigenen Gedanken nach zu gehen und nicht in der Kälte zu erfrieren.

>>>Straße

__________________________________________________
~*denken*~handeln~"reden"~

Bewerbung + Attacken
♥️

Die Vernunft verfolgt mich...
Aber ich... Bin Schneller !
Oh! Ein Fettnäpfchen,
Anlauf und Arschbombää!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Haus des "Bürgermeisters"    

Nach oben Nach unten
 
Das Haus des "Bürgermeisters"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece World :: Archiv :: Grandline :: Sakura :: Big Horn-
Gehe zu: