One Piece World

Die Neue Ära hat begonnen!! Nun kommt es auf DICH an!
Unser Forum spielt in einer Zeit nach dem Manga und Anime!!

 
StartseiteSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Forenmüll
Mo Sep 11, 2017 6:29 am von Admin

» One Piece Staffel 9 ab Januar 2016
Fr Sep 08, 2017 10:26 am von Admin

» Der User über mir^^
Mo Dez 01, 2014 6:56 pm von Kohaku_Kun

» Hallöchen
Fr Okt 24, 2014 6:09 pm von Diablo de Linda

» BW: Muto D. Kalin
So Jul 27, 2014 4:59 pm von Diablo de Linda

» Bw: Phil Kaiko
So Jul 27, 2014 4:40 pm von Diablo de Linda

» One Piece Staffel 8 auf Yep! / Pro7 Maxx
Sa Jul 26, 2014 7:09 pm von Diablo26283

» Kasai Infanaru [fertig]
So Apr 27, 2014 7:04 pm von Diablo de Linda

» One Piece Uncut auf Pro 7 Maxx !!!
Mi März 12, 2014 4:50 pm von Diablo26283


Austausch | 
 

 Der Hafen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Mo Okt 22, 2012 7:43 pm

1.

{First Post}

Stumm saß Inori auf einer Bank in der Nähe der vielen Schiffe, die im Hafen angelegten hatten. Ihre Augen hielt sie die meiste Zeit über geschlossen, was an der grellen Sonne lag, die ihr schon die ganze Zeit über erbarmungslos ins Gesicht schien. Von Weitem sah das junge Mädchen wohl so aus, als wäre es sitzend auf der Bank eingeschlafen, was aber bei genauem Hinsehen nicht der Fall war, da sie zwischenzeitlich immer mal wieder kurz die Augen öffnete und sich umsah. Ein paar Meter von ihr entfernt sah sie dann plötzlich ein junges Mädchen, welches fröhlich durch die Gegend sprang und ab und an irgendwelchen Leuten zuwinkte. Für Inori wirkte das ziemlich suspekt, aber irgendwie auch interessant, da sie so eine aufgeweckte Person noch nie zuvor gesehen hatte. Vielleicht war das Mädchen ja eine Art Unterhalterin, die sich so ein wenig Geld dazu verdiente? Oder war sie vielleicht einfach eine ausgebrochene Irre? Jedenfalls schoss sie einem sofort ins Auge, nicht unbedingt wegen ihrer Lautstärke oder wegen ihres merkwürdigen Verhaltens, sondern irgendwie auch durch ihr Aussehen. Sie sah einfach... anders aus. Unnormal, aber auf eine sehr süße und niedliche Art. Wie alt sie wohl war? Sie wirkte wie ein kleines Kind, sah auch so aus, aber irgendwie konnte sich Inori beim besten Willen nicht vorstellen, dass sie tatsächlich so jung war.
Ein paar Minuten lang beobachtete Inori eher unbewusst die Fremde, welche ihr auf irgendeine Art und Weise ziemlich sympathisch, aber mehr oder weniger verrückt erschien.
Nach oben Nach unten
Zoe

avatar

Männlich Schütze Hund
Anzahl der Beiträge : 29
RPG-Punkte : 100
Alter : 22
Ort : Mainz

Charakterinformationen
Leben:
15/15  (15/15)
Lebenstraum/Ziel: Freunde finden, Parties feiern
Partner: -

BeitragThema: Re: Der Hafen   Mo Okt 22, 2012 7:54 pm

2

Während Zoe so durch die Gegend hüpfte, fiel ihr - neben vielen anderen Leuten - noch ein Mädchen auf, das alleine auf einer Bank saß. Dass sie jemanden sah, der alleine unterwegs war - denn dieses Mädchen schien niemanden zu haben, der zu ihm gehörte - und dann noch in ihrem Alter, das kam nun wirklich selten vor. Und so war es auch kein Wunder, dass Zoes Interesse sich auf besagtes Mädchen legte. Während sie also durch die Gegend hüpfte, verschwand sie in der Menge - und war nur einen Augenblick später wirklich verschwunden.
Mit einem Mal stand sie jetzt hinter der Bank, auf dem das Mädchen saß, das eben noch so interessant gewirkt hatte. Zoe legte den Kopf schief und musterte sie von hinten - was natürlich nicht sonderlich viel brachte, denn bis auf die rosanen Haare war nicht viel zu erkennen. "Hallo", lächelte Zoe dann. Dass sie das Mädchen überraschen, ja sogar erschrecken konnte, das kam ihr gar nicht in den Sinn - für Zoe war das einfach vollkommen normal. Und ohne auf eine Reaktion zu warten, sprach die Pinkhaarige sogleich weiter. "Bist du ganz alleine hier? Oder wartest du auf jemanden? Weil... Ich hab dich hier so sitzen sehen, ganz alleine, und da hab ich gedacht, du bist sicher einsam und dann dachte ich, hey, leiste ich dir doch ein wenig Gesellschaft, damit du nicht so alleine sein musst. Das macht einen doch richtig traurig, wenn man so alleine ist, oder? Also ich kann das gar nicht ab." Die ganzen Worte kamen schnell, fast schon sprudelnd aus Zoes Mund heraus.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Mo Okt 22, 2012 8:15 pm

2.

Für einen Augenblick ging das Mädchen in der Menge unter und schien verschwunden zu sein, da Inori ihre pinken Haare nicht mehr sehen konnte. Kurz suchten ihre Augen Umgebung ab, aber von dem Mädchen war tatsächlich nichts mehr zu sehen. Leise seufzend schloss Inori erneut die Augen und lehnte sich dann zurück gegen die Lehne der Bank. Innerlich hatte sie bereits abgeschaltet, bis sie plötzlich eine laute, grelle Stimme aus ihren Gedanken riss und sie vor Schreck merklich zusammenzuckte. Sie hatte sich noch nicht einmal umgedreht, da hörte sie die Person hinter ihr auch schon munter reden und zwar mit solch einer Geschwindigkeit, dass Inori nur die Hälfte mitbekam. Als sie sich dann letztendlich umgedreht hatte, erschreckte sie sich abermals, da tatsächlich das Mädchen von vor ein paar Minuten vor ihr stand. Wo war sie so plötzlich hergekommen? War sie nicht eben noch ein paar Meter vor Inori munter umhergehüpft?
"Ähm... Hi", meinte Inori leicht eingeschüchtert von der Offenheit des Mädchens. "Uh ... Wer bist du?" Anstatt auf das Gerede des Mädchen einzugehen, fragte sie einfach mal drauflos, immerhin hatte sie sowieso einen Großteil der Worte nicht verstanden, die das fremde Mädchen von sich gegeben hatte.
Nach oben Nach unten
Zoe

avatar

Männlich Schütze Hund
Anzahl der Beiträge : 29
RPG-Punkte : 100
Alter : 22
Ort : Mainz

Charakterinformationen
Leben:
15/15  (15/15)
Lebenstraum/Ziel: Freunde finden, Parties feiern
Partner: -

BeitragThema: Re: Der Hafen   Mo Okt 22, 2012 8:27 pm

3

"Oh, hab ich mich gar nicht vorgestellt?", fragte Zoe, ihr Gesichtsausdruck war für einen Moment ernsthaft verwundert, dann schlug sie sich jedoch mit der flachen Hand sacht gegen die Stirn. "Oh, natürlich nicht", sagte sie dann, und das Lächeln kehrte wieder auf ihr Gesicht zurück. "Also, ich heiße Zoe, und du?" Ausnahmsweise kam mal kein Redeschwall aus Zoes Mund, wie es für sie eigentlich normal war. Aber in diesem Fall wollte sie einfach die Antwort des fremden Mädchens hören - und wenn man den Namen der anderen Person kannte, dann fiel einem das Unterhalten doch gleich viel leichter, nicht? Das breite Lächeln auf Zoes Gesicht schwand auch dann nicht, als sie den Gesichtsausdruck des anderen Mädchens sah, der ein wenig überrascht und zurückhaltend wirkte. Selbst wenn Zoe ihn bemerkte und richtig deutete - bei ihr konnte man nie so genau wissen - dann kümmerte es sie einfach nicht - denn eine Person, die nicht lächelte, konnte man immer noch zum Lächeln bringen!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Mo Okt 22, 2012 8:48 pm

3.

Inori beobachtete wie das Mädchen sich mit der flachen Hand sanft gegen die Stirn schlug und sich dann als Zoe vorstellte. Ein kleines Lächeln legte sich auf die Lippen Inoris. "Ich bin Inori. Freut mich", sagte sie und das Lächeln wurde wieder gegen ihren unsicheren und vorsichtigen Gesichtsausdruck getauscht. Wieder fragte die Zivilistin sich, wie alt das Mädchen vor ihr wohl war. Sie wirkte jung, dynamisch, verspielt. Ob sie wohl jünger oder älter als Inori war? Sie konnte Zoes Alter einfach nicht einschätzen, nicht mal ansatzweise. Es wäre natürlich einfacher gewesen zu fragen, aber im Anbetracht der Tatsache, dass es Inori mehr oder minder für unhöflich hielt das Alter von einer Person zu erfragen, die sie gerade erst kennengelernt hatte, verwarf sie diese Idee schnell wieder. Allerdings wollte Inori auch nicht einfach nur rumsitzen und warten, bis Zoe ein Thema fand, daher entschied sie einfach mal eine einfache Konversation aufzubauen. "Kommst du aus Lougetown?", wollte sie daher wissen und legte ihren Kopf leicht schief.
Nach oben Nach unten
Zoe

avatar

Männlich Schütze Hund
Anzahl der Beiträge : 29
RPG-Punkte : 100
Alter : 22
Ort : Mainz

Charakterinformationen
Leben:
15/15  (15/15)
Lebenstraum/Ziel: Freunde finden, Parties feiern
Partner: -

BeitragThema: Re: Der Hafen   Mo Okt 22, 2012 9:05 pm

4

Einen kleinen Moment lang machte Zoes Herz einen kleinen Hüpfer, als sie das Lächeln auf dem Gesicht des anderen Mädchens sah - es erfüllte Zoes ganzen Körper einfach komplett mit Freude, wenn sie eine andere Person lächeln sah und es war noch besser, wenn es ihretwegen war. "Oh, nein", kam dann die Antwort von Zoe, wie immer mit einem Lächeln begleitet. Es schien fast unmöglich zu sein, dieses Lächeln vom Gesicht des Mädchens zu fegen. "Ich komme von einer anderen Insel hier in der Nähe, der Gecko-Insel. Da bin ich aber schon seit zwei Jahren nicht mehr gewesen." Nicht dass es mit ihren Kräften ein Problem wäre, ihren Eltern einen Besuch abzustatten, aber bisher war Zoe noch nicht danach gewesen. Sie war lieber ein wenig auf eigene Faust unterwegs, fand neue Freunde - auf der Gecko-Insel kannte sie schon alles und jeden, da war das Leben einfach langweilig geworden. "Und du? Du kommst nicht aus der Gegend, oder? Ich meine, ich hab dich noch nie gesehen und ich kenne hier schon ziemlich viele Leute und du wärst mir sicher aufgefallen, mit deinen Haaren und so, und da bin ich mir eigentlich schon ziemlich sicher, dass du nicht von hier bist."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Di Okt 23, 2012 4:52 pm

4.

Inori mochte das aufgeweckte Mädchen irgendwie. Zoes ganze Art war einfach süß, niedlich und einzigartig. Ihr fiel es allem Anschein nach wirklich nicht besonders schwer einfach neue Bekanntschaften zu schließen, wofür Inori sie insgeheim bewunderte. Wie konnte eine Person nur so verdammt offen sein?
Zoe erklärte ihr, dass sie nicht hier lebte, sondern von der Gecko-Insel kam, welche sie aber schon seit mehreren Jahren nicht mehr besucht hatte. "Zwei Jahre...? Warum nicht?", wollte Inori dann wissen. Zoe schien keine besonders sesshafte Person zu sein und Inori konnte sich gut vorstellen, dass das Mädchen gerne viel herumreiste und gerne Neues erlebte. "Ich komme auch nicht von hier", erklärte Inori dann. "Ursprünglich komme ich aus Water Seven, aber seit ein paar Jahren reise ich auf gut Glück von Insel zu Insel und bleibe dann für ein paar Wochen, manchmal auch für ein paar Monate." Obwohl Inori viel herumreiste, war ihr Leben doch relativ ruhig und normal. Wenn sie mal auf einer Insel Halt machte, schloss sie meistens nie besonders viele Bekanntschaften, deswegen war sie auch so überrascht, als Zoe sie plötzlich angesprochen hatte.
Nach oben Nach unten
Zoe

avatar

Männlich Schütze Hund
Anzahl der Beiträge : 29
RPG-Punkte : 100
Alter : 22
Ort : Mainz

Charakterinformationen
Leben:
15/15  (15/15)
Lebenstraum/Ziel: Freunde finden, Parties feiern
Partner: -

BeitragThema: Re: Der Hafen   Di Okt 23, 2012 5:08 pm

5

"Ach, weißt du, wenn man so viel unterwegs ist, dann merkt man doch, dass es zuhause langweilig wird", meinte Zoe lächelnd. "Oder hättest du Lust, nach einer spannenden Reise, auf der du viele neue Freunde gefunden hast, einfach wieder zurück nach Hause zu gehen und wieder in den Alltagstrott zu verfallen? Also ich nicht." Gut, man konnte natürlich nach dem Besuch zu Hause wieder los, aber... Wenn man nicht vorhatte, zuhause zu bleiben, dann sollte man auch nicht dahin zurück. "Es reicht doch schon, wenn man siebzehn Jahre am Stück an einem Ort ist, oder?" Als Inori dann erwähnte, dass sie schon ein paar Jahre unterwegs war, legte Zoe leicht den Kopf schief, ein fragender Ausdruck war in ihren Augen zu erkennen. Sie war sich ziemlich sicher, dass Inori nicht älter war als sie selbst, und ein paar Jahre waren schon ziemlich viel, wenn man so darüber nachdachte - war sie dann schon mit fünfzehn oder sogar noch früher von zuhause abgehauen? "Water Seven?", fragte Zoe dann jedoch interessiert. Da war sie noch nie gewesen - aber das lag ja auch auf der Grand Line, wenn das Mädchen sich nicht täuschte. Und das war wohl kaum der perfekte Ort für jemanden wie Zoe. Nicht, dass sie das daran hindern würde, dahin zu gehen, aber noch war sie eben noch nicht dagewesen. "Oh, erzähl mal, wie es da so aussieht. Bittebittebitte!" Und beim letzten Wort hüpfte Zoe wie wild um die Bank herum, auf der Inori saß.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Okt 24, 2012 1:30 pm

5.

Inori hörte ihr aufmerksam zu und musste feststellen, dass sie und Zoe wohl eine ähnliche Meinung hatten. Natürlich wurde der Alltag irgendwann trist und langweilig, wenn man immer am gleichen Ort war. "Ich denke, ich sehe das genauso wie du", meinte Inori lächelnd. "Der Gedanke jetzt plötzlich nach Hause zurückzukehren ist irgendwie nicht besonders aufregend." Außerdem war Inori nicht besonders scharf darauf, ihre Eltern wiederzusehen, obwohl sie sich nicht mal sicher war, ob ihre Mutter und ihr Vater noch in Water Seven lebten. "Da hast du Recht. Siebzehn Jahre sind eine lange Zeit..." Erst jetzt wurde ihr bewusst, dass Zoe wohl mindestens 19 Jahre alt sein musste, da sie 17 Jahre auf der Gecko-Insel verbracht und ihre Eltern seit zwei Jahren nicht mehr gesehen hatte. Kurz musterte Inori das Mädchen von oben bis unten. Konnte sie tatsächlich schon 19 Jahre alt sein? Weder vom Aussehen, noch vom Verhalten her wirkte Zoe wie eine 19-Jährige Person, aber im Endeffekt blieb Inori ja sowieso nichts anderes übrig als den Worten des Mädchens Glauben zu schenken. Als Zoe dann plötzlich wissen wollte wie Water Seven aussah, stahl sich ein kleines Lächeln auf die Züge Inoris. "Na ja... Water Seven ist ziemlich schwer zu beschreiben. Es gibt sehr viele Wasserwege, viele Yagara Bulls, viele Schiffswerften... Ich kann mich nicht mehr an alles erinnern... War seit sieben Jahren nicht mehr dort", erklärte Inori dann.
Nach oben Nach unten
Zoe

avatar

Männlich Schütze Hund
Anzahl der Beiträge : 29
RPG-Punkte : 100
Alter : 22
Ort : Mainz

Charakterinformationen
Leben:
15/15  (15/15)
Lebenstraum/Ziel: Freunde finden, Parties feiern
Partner: -

BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Okt 24, 2012 7:53 pm

6

"Yagara Bulls?", fragte Zoe verwundert. Das war etwas, worunter sie sich gar nichts vorstellen konnte - Wasserwege und Schiffswerften waren ja schon etwas, was man sich vorstellen konnte - aber von Yagara Bulls hatte sie nie etwas gehört und auch noch nie einen gesehen. Kurz überlegte Zoe, ob sie Water Seven einfach mal kurz einen Besuch abstatten sollte, aber dann verzichtete sie darauf - lieber blieb sie noch eine Weile hier und unterhielt sich mit Inori. Nach Water Seven konnte sie dann ja immer noch. "Sieben Jahre? Boah, dann bist du ja früh von zuhause abgehauen", meinte das Mädchen dann, fast schon ein wenig bewundernd. Wäre Zoe eine normale Person, so würde sie die Fragen, die ihr nun durch den Kopf gingen, für sich behalten - aber sie war eben Zoe, und so sprudelte das, was sie dachte, nur so aus ihr heraus: "Wie kommt das denn? Ich meine, ich würd nicht auf die Idee kommen, ganz so früh wegzugehen. Hattest du Stress mit deinen Eltern oder so? Oder bist du einfach nur älter, als du aussiehst? Also für mich siehst du nicht älter aus als zwanzig und das würde ja heißen, dass du schon mit dreizehn unterwegs warst, und das ist ziemlich früh, findest du nicht? Also, ich finde das zumindest", schwafelte sie.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Okt 24, 2012 8:39 pm

6.

Inori nickte leicht. "Ja, Yagara Bulls. Das sind Tiere, die man als Fortbewegungsmittel in Water Seven benutzt", erklärte sie. "Durch das viele Wasser wäre es sonst sehr schwer von einem Ort zum Anderen zu kommen... Deswegen benutzen wir die Yagara Bulls." Inori konnte es sich beinahe nicht vorstellen, dass Zoe noch nie etwas von diesen Tieren gehört hatte, immerhin waren sie auf der Grandline relativ bekannt. Aber vielleicht lag es einfach daran, dass sie hier im East Blue waren und man auf normalen Inseln schlichtweg keine Yagara Bulls brauchte.
"Na ja, geht so. Als ich zehn war, bin ich mit meiner Mutter und ihrem neuen Mann weggezogen und wir lebten fortan auf einer kleinen Insel in der Nähe von Water Seven", meinte Inori und lächelte. "Ich weiß gar nicht mehr genau wann ich von Zuhause abgehauen bin..." Es lag tatsächlich schon ein paar Jährchen zurück, aber noch nicht allzu lange. Vielleicht zwei oder drei Jahre. Noch immer war Inori ziemlich überrascht, dass ein Mensch tatsächlich in so kurzer Zeit so viel reden konnte. Würde sie versuchen so schnell zu reden, würden sich ihre Worte wohl überschlagen und unverständlich werden, Zoes Worte hingegen waren trotz der Geschwindigkeit alle klar und verständlich, was Inori ein wenig beeindruckte. Irgendwie war es ja schon beneidenswert so schnell reden zu können. Erst jetzt realisierte sie, dass Zoe ihr eine Frage gestellt hatte und sie wohl nun antworten sollte."Mhm. Irgendwie hatte ich schon Stress mit meinen Eltern, besonders mit dem dummen Lebensgefährten meiner Mutter... Du hast leider falsch geschätzt. Ich bin nicht zwanzig, sondern siebzehn", erzählte Inori und ein leichtes Lächeln machte sich auf ihren Zügen bemerkbar.
Nach oben Nach unten
Zoe

avatar

Männlich Schütze Hund
Anzahl der Beiträge : 29
RPG-Punkte : 100
Alter : 22
Ort : Mainz

Charakterinformationen
Leben:
15/15  (15/15)
Lebenstraum/Ziel: Freunde finden, Parties feiern
Partner: -

BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Okt 24, 2012 10:40 pm

7

Zoe lächelte - dass sie so eine Wirkung auf Menschen hatten, dass sie erst einmal nachdenken mussten, was sie überhaupt gerade gesagt hatte, war ihr schon öfters aufgefallen. Nicht, dass es ihr etwas ausmachte oder sie darin einen Grund sah, ihr Verhalten zu ändern. Aber es freute sie auf jeden Fall, dass Inori etwas über sich erzählte. Zuerst hatte sie ja den Eindruck gehabt, dass das andere Mädchen eher ein wenig schüchtern war, aber sie schien doch recht schnell aufzutauen. "Oh, dann bin ich ja sogar älter als du!", freute Zoe sich, als Inori sagte, wie alt sie war. Es kam nicht oft vor, dass Zoe auf Leute traf, die jünger waren als sie selbst - zumindest auf interessante Leute, die schon unterwegs waren. "Ich bin neunzehn Jahre alt, weißt du? Ach, aber das hast du ja sicher schon erraten, so viel, wie ich von mir erzählt hab. Ich meine, ich hab dir gesagt, dass ich zwei Jahre unterwegs war und siebzehn Jahre zuhause gelebt habe, da bleibt nicht viel mehr übrig, nicht? Ach, ich rede mal wieder nur Unsinn, richtig? Na ja, macht ja nichts, oder? Hauptsache, wir haben Spaß!" Ein breites Lächeln wanderte wieder über Zoes Gesicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Okt 25, 2012 7:16 pm

7.

Inori war noch immer überrascht davon, dass Zoe die ganze Zeit über lächelte. Wie konnte ein normaler Mensch nur so fröhlich sein? Es war nicht so, dass es Inori störte, keinesfalls. Es war sogar erfrischend eine so aufgeweckte Person um sich herum zu haben. Als Zoe plötzloich meinte, dass Inori jünger als sie wäre, hielt sie einen kurzen Moment inne. "Du bist... älter als ich?" Irgendwie konnte sie das nicht glauben, denn Zoe war alles andere als erwachsen. Sie schien naiv, verspielt und fröhlich zu sein, einfach wie ein Kind.
Erneut trat eine Flut von Wörtern aus dem Mund des Mädchens, wodurch Inori wieder ein paar Schwierigkeiten hatte, ihrem Gegenüber zu folgen. "Ähm... Genau. Hauptsache wir haben Spaß", wiederholte sie zögernd, wobei die Worte aus ihrem Mund nicht annähernd so freudig klangen wie die von Zoe. "Bist du schon lange in Lougetown?", wollte Inori dann wissen.
Nach oben Nach unten
Zoe

avatar

Männlich Schütze Hund
Anzahl der Beiträge : 29
RPG-Punkte : 100
Alter : 22
Ort : Mainz

Charakterinformationen
Leben:
15/15  (15/15)
Lebenstraum/Ziel: Freunde finden, Parties feiern
Partner: -

BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Okt 25, 2012 7:34 pm

8

Zoe legte den Kopf leicht schief, als Inori ihre Frage stellte. Tatsächlich musste sie überlegen, wie lange sie schon hier war. "Lass mich mal nachdenken...", meinte sie währenddessen. "Nein, lange noch nicht. Vielleicht... Fünf Minuten? Aber ich bin nicht das erste Mal hier, weißt du? Ich war schon fast überall im East Blue und dann hab ich mich eben entschlossen, wieder hierher zu gehen." Doch auch wenn sie noch nie hier gewesen wäre - bei Zoe hatte man das Gefühl, dass sie schon überall gewesen war, einfach weil sie immer irgendjemanden kannte. Für sie schien es einfach keine fremden Orte zu geben. Doch nun zögerte das Mädchen kurz, überlegte, was sich jetzt wohl machen ließ. "Und du? Water Seven liegt doch auf der Grand Line, oder? Dann bist du sicher über den Rivers Mountain hergekommen... Das heißt, du kennst dich hier im East Blue gar nicht aus, richtig?" Ohne auf eine Antwort zu warten, führte Zoe ihre Vermutungen weiter aus. "Dann könnte ich dir hier doch alles zeigen, oder? Oh, das wäre toll!" Verzückt klatschte Zoe in die Hände. "Ich könnte dir alles zeigen, was es hier zu sehen gibt. Oh, was für einen Spaß wir hätten!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Okt 25, 2012 7:48 pm

8.

Inori beobachtete Zoe kurz beim Nachdenken und musste kurz schmunzeln, als diese ihr erzählte, dass sie schon beinahe überall im East Blue war. "Fünf Minuten? Ich hab dich gar nicht ankommen sehen. Du bist doch mit einem Schiff gefahren, oder?" Natürlich musste Zoe mit einem Schiff hier her gekommen sein, anders konnte man Lougetown doch gar nicht erreichen, oder? "Echt? Du warst schon beinahe überall im East Blue? Cool! Welche Insel hat dir bisher am besten gefallen?" Irgendwie konnte Inori sich denken, dass Zoe sicherlich viele der Inseln im East Blue gefielen, immerhin schien sie das positive in den Dingen zu sehen. "Ja, stimmt. Water Seven liegt auf der Grand Line und ja, ich bin über den Rivers Mountain hergekommen", erklärte Inori lächelnd. "Im East Blue kenne ich mich, wie du richtig vermutet hast, nicht besonders gut aus." Sie musste lächeln. Irgendwie war Zoe wirklich süß. "Ich nehme dein Angebot dankend an. Eine kleine Führung wäre sicher eine gute Idee!"
Nach oben Nach unten
Zoe

avatar

Männlich Schütze Hund
Anzahl der Beiträge : 29
RPG-Punkte : 100
Alter : 22
Ort : Mainz

Charakterinformationen
Leben:
15/15  (15/15)
Lebenstraum/Ziel: Freunde finden, Parties feiern
Partner: -

BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Okt 25, 2012 8:01 pm

9

Vehement schüttelte Zoe den Kopf. "Nein, nicht mit einem Schiff. Ich bin einfach hierher gegangen", klärte sie Inori lächelnd auf. Dass normale Menschen damit nichts anfangen konnte, das kam dem Mädchen gar nicht in den Sinn. Für sie war es so gewöhnlich geworden, alles mit nur zwei, drei Schritten erreichen zu können, dass sie gar nicht mehr von etwas anderem ausging. Doch wenn sie bei Inori war, so musste sie das wohl ein wenig ändern - denn Leute mitnehmen konnte sie ja nicht. Als sie dann die Zustimmung Inoris hörte, hüpfte das Mädchen freudig auf und ab. "Oh, das wird ja so toll!", freute sie sich. "Komm, wir gehen gleich los", forderte Zoe Inori dann auf, packte dann ohne zu zögern ihre Hand und zog sie auf die Beine, ehe sie sich umsah - und jetzt erst überlegte, wo sie eigentlich hingehen konnten. "Lougetown, Lougetown...", murmelte sie vor sich hin und biss sich leicht auf die Unterlippe, während sie nachdachte. "Es gibt die Marinebasis, die sieht ganz toll aus; es gibt das Schafott, das solltest du auf jeden Fall mal gesehen haben! Am Hafen sind wir ja schon, und sonst gibt es noch einen wuuuuuuuuuuuuunderbaren Kleiderladen hier, wenn du irgendetwas brauchst."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Sa Okt 27, 2012 6:21 pm

9.

Ungläubig zog Inori eine Augenbraue hoch. Zoe war... gelaufen? Das war nicht möglich. Nicht mal ansatzweise. "Haha, weißt du, ich habe gerade verstanden, dass du hierher gelaufen bist. Komisch, oder? Na ja, jedenfalls... Wie bist du doch gleich hierhergekommen?", wollte Inori wissen und richtete ihren Blick auf ihr Gegenüber. Als Zoe dann plötzlich freudig auf und ab hüpfte, musste sie lächeln. Sie erschrak kurz, als das Mädchen voller Elan nach ihrer Hand griff und sie auf die Beine zog. Erst jetzt war ihr aufgefallen, dass sie bis vor wenigen Sekunden noch gesessen hatte. Während Zoe die gesamten Sehenswürdigkeiten aufzählte und Inori einen Kleiderladen empfahl. Tatsächlich hätte sie gerne mal wieder neue Klamotten, allerdings hatte sie kein Geld und am hellichten Tag etwas zu stehlen wäre zu riskant.
"Ich glaube, ich würde gerne das Schafott sehen", meinte sie und lächelte.
Nach oben Nach unten
Zoe

avatar

Männlich Schütze Hund
Anzahl der Beiträge : 29
RPG-Punkte : 100
Alter : 22
Ort : Mainz

Charakterinformationen
Leben:
15/15  (15/15)
Lebenstraum/Ziel: Freunde finden, Parties feiern
Partner: -

BeitragThema: Re: Der Hafen   So Okt 28, 2012 10:54 pm

10

"Doch, klar bin ich hergegangen", lächelte Zoe breit. "Ist doch nicht weit, dafür braucht es nur einen Hopp und einen Sprung!" Nun ließ das Mädchen Inoris Hand kurz los, nur um wie wild hin- und herzuhüpfen - und dabei begann sie zu singen!
"♪ Ist doch nicht so weit
Du nimmst nur ein wenig Schwung
Wenn du willst, dann schaffst du es
Mit 'nem Hopp und 'nem Sprung!
Ein Hopp und ein Sprung
Nimm nur ein wenig Schwung
Und ein Hopp und ein Sprung
Und ein Hopp und ein Sprung
Und ein Hopp
Und ein Hopp
Und ein Hopp und ein Sprung! ♫"
Und beim letzten Wort, "Sprung", sprang Zoe in die Luft, auf Inori zu - und tauchte dann auf der anderen Seite des anderen Mädchens auf, ohne sie zu berühren. Wenn man genau hinsah, konnte man einen kleinen Schemen erkennen - immerhin hatte Zoe sich nicht teleportiert, sie war nur rasend schnell von A nach B gekommen. "Also, dann mal los!", grinste das pinkhaarige Mädchen und packte Inoris Hand wieder, um sie dann erneut mit sich zu ziehen, in Richtung Schafott.

[Man verzeihe mir das Lied, die Versuchung war zu groß x333 Quelle. Machs, wie du magst - wenn du willst, poste am Schafott weiter, dann füg ich hier noch schnell einen Platzwechsel ein Wink]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Di Okt 30, 2012 8:31 pm

10.

Ungläubig sah Inori das Mädchen vor ihr an. Zoe schien ihre Behauptung tatsächlich ernst zu meinen und irgendwie wusste sie, dass Zoe sie nicht anlügen würde. Aber das war einfach unmöglich! Als sie dann auch noch plötzlich anfing wild umherzuhüpfen, war Inori klar, dass sie verrückt war aber das Schlimmste war ja, dass Zoe dann tatsächlich anfing zu singen.
"Ähm... Nettes Lied", meinte Inori, als das Mädchen auf sie zugesprungen kam, aber Zoe landete nicht vor ihr. Erschrocken sah sie sich um, suchte die Umgebung mit ihren Augen ab. "Was zur Hölle?" Als dann plötzlich Zoes Stimme hinter ihr ertönte, zuckte Inori merklich zusammen und wollte sich umdrehen, aber da wurde auch schon ihre Hand ergriffen und sie wurde mitgezogen. Brav folgte sie Zoe und fragte sich, wie sie das eben wohl gemacht hatte. "Sag mal, Zoe...? Wie hast du das eben gemacht?"

[Out: Haha, was ein süßes Lied! (: Ich hab jetzt einfach mal hier gepostet, ich hoffe, dass das okay ist :3]
Nach oben Nach unten
Zoe

avatar

Männlich Schütze Hund
Anzahl der Beiträge : 29
RPG-Punkte : 100
Alter : 22
Ort : Mainz

Charakterinformationen
Leben:
15/15  (15/15)
Lebenstraum/Ziel: Freunde finden, Parties feiern
Partner: -

BeitragThema: Re: Der Hafen   Di Okt 30, 2012 10:10 pm

11

"Na wie wohl, Dummerchen", kicherte Zoe. "Ich hab' eine Abkürzung genommen." Ja, so konnte man es wirklich gut beschreiben - Zoe konnte Abkürzungen finden, und zwar zu jedem Ort auf der ganzen Welt. Das breite Grinsen auf Zoes Gesicht und der wache Blick ihrer klaren blauen Augen waren auf Inori gerichtet, während Zoe selbst rückwärts weiterlief, in Richtung Schafott. Dass sie Gefahr lief, jemandem in den Weg zu laufen - oder gar anzurempeln - kümmerte das Mädchen gar nicht, es war ihr im Moment wichtiger, Inori anzublicken. Ihre lange, buschige, verzottelte Haarpracht wurde vom Wind abwechselnd in alle Richtungen geweht - aber mehr durcheinander bringen konnte man ihre Haare gar nicht mehr. Mit jedem Schritt, den Zoe machte - denn auch wenn sie gerade rückwärts lief, sie wusste, wohin es gehen musste - kamen sie dem Schafott näher und entfernten sich weiter vom Hafen. Das würde sicher ein schönes Schauspiel da werden!


Zuletzt von Zoe am So Dez 16, 2012 8:41 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   So Dez 16, 2012 8:39 pm

11.

Fragend zog Inori eine Augenbraue hoch. "Du hast... eine Abkürzung genommen?" Irgendwie war das alles ziemlich verwirrend. Was für eine Abkürzung? Und wo war diese Abkürzung. Unauffällig sah Inori sich in der Gegend um, aber ihr fiel einfach keine plausible und logische Erklärung ein. Als sie wieder zu Zoe blickte, musste sie lächeln. Sie lief stumpf rückwärts, rempelte alle möglichen Leute an, aber das schien ihr nichts auszumachen. Sie schien es noch nicht einmal wahrzunehmen. Inori bemerkte, dass Zoe sie unentwegt ansah und irgendwie war es ein beunruhigendes Gefühl, so stark beäugt zu werden. Immer wieder wandte Inori den Blick ab, aber sie konnte sich nie ganz von Zoes Blick losreißen.
"Diese Abkürzung, die du genommen hast... Kannst du das nochmal machen?" Inori wollte das erneut sehen. Irgendeinen Trick musste es dahinter doch geben, oder? "Und wie genau machst du das?", fragte sie munter weiter.
Nach oben Nach unten
Zoe

avatar

Männlich Schütze Hund
Anzahl der Beiträge : 29
RPG-Punkte : 100
Alter : 22
Ort : Mainz

Charakterinformationen
Leben:
15/15  (15/15)
Lebenstraum/Ziel: Freunde finden, Parties feiern
Partner: -

BeitragThema: Re: Der Hafen   So Dez 16, 2012 8:50 pm

12

Zoe nickte energisch, was dafür sorgte, dass ihre Haare ebenfalls auf und ab hüpften, was ihr auch noch die Sicht nach vorne nahm - nachdem sie schon rückwärts lief, konnte sie jetzt nicht einmal mehr Inori sehen. "Klar kann ich das", grinste Zoe, während sie abrupt stoppte, um dann ein paar Schritte nach vorne zu gehen. Kurz bevor sie Inori erreicht hatte, verschwand sie - nur um direkt hinter dem anderen Mädchen wieder aufzutauchen. "Siehst du? Das ist richtig schlimm... Die meisten Menschen gehen solche Umwege!" Mit Gesten umschrieb Zoe das "solche" genauer, indem sie beide Arme zur Seite ausstreckte. Auch wenn Inori das wohl nicht sehen würde, sie sah ja noch in die andere Richtung. Und so schnell konnte sie sich wohl nicht umdrehen. "Aber wenn man ein wenig trickst, dann kann man den direkten Weg gehen! Ist das nicht toll?" Ein Grinsen lag auf Zoes Gesicht. Gut, es war nicht so, dass jeder das lernen konnte - eigentlich konnte es nur Zoe wegen der Teufelsfrucht - aber in ihren Augen war es eben so, dass sie "nur" Abkürzungen nahm, anstatt lange Umwege zu nehmen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Di Dez 18, 2012 5:51 pm

13

Inori musste sich ein Lächeln verkneifen als die Haare Zoes während ihrem Nicken wild auf und ab hüpften. Sie fragte sich, wie ein Mensch nur so verdammt gute Laune haben konnte und das die ganze Zeit über. Als Zoe sagte, sie könne nochmal eine 'Abkürzung' nehmen, beobachtete Inori sie diesmal genau, immerhin wollte sie unbedingt wissen, wie dieser Trick funktionierte. Jeden Schritt von Zoe beäugte das Mädchen genau, aber plötzlich war sie - wie eben auch - einfach weg. Entgeistert sah Inori sich um und als sie mit einem Mal eine wohlbekannte Stimme hinter sich hörte, zuckte sie zusammen und drehte sich langsam um. "Zoe...? Wie machst du das? Ist das... ein Zaubertrick, oder sowas?" Eigentlich war das alles gar nicht möglich. Menschen konnten nicht verschwinden und irgendwo anders wieder auftauche. Das ging einfach nicht.
Nach oben Nach unten
Zoe

avatar

Männlich Schütze Hund
Anzahl der Beiträge : 29
RPG-Punkte : 100
Alter : 22
Ort : Mainz

Charakterinformationen
Leben:
15/15  (15/15)
Lebenstraum/Ziel: Freunde finden, Parties feiern
Partner: -

BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Dez 19, 2012 1:44 am

13

"Nein, ich kürze nur ab!", beharrte Zoe auf ihrer Aussage. "Das hab ich doch jetzt oft genug gesagt, oder?" Diese rhetorische Frage klang nicht aggressiv oder irgendwie sonst angreifend, sondern wirklich fragend - als würde Zoe sich tatsächlich fragen, ob sie oft genug betont hatte, dass es nur Abkürzungen waren. "Komm, ich erkläre es noch einmal." Zoe wies in eine Richtung, drehte den Kopf dorthin. "Von da hinten-" Sie wies in die andere Richtung, drehte den Kopf mit. "-geht es direkt nach dort, wenn du keine Umwege nimmst. Und von da vorne-" Zoe blickte nun wieder nach vorne. "-kommt man direkt nach da hinten." Zoe drehte den Kopf um 180 Grad, ohne den Körper mitzudrehen, ähnlich wie eine Eule. Direkt danach drehte Zoe den Kopf wieder, dieses Mal jedoch in die andere Richtung, sodass sie ihren Kopf jetzt einmal im Kreis gedreht hatte - zumindest sah es von außen so aus, für Zoe selbst war dies durch eine Dimensionsverschiebung ganz normal. Breit grinste das pinkhaarige Mädchen Inori an. "Verstehst du es jetzt?", fragte sie, während sie aufgeregt auf und ab hüpfte. Wieso sie das tat? Weil sie Lust darauf hatte, durfte sie das etwa nicht?
Nach oben Nach unten
Dorian Kidd

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 18
RPG-Punkte : 200

Charakterinformationen
Leben:
10/10  (10/10)
Lebenstraum/Ziel: Alle Krankheiten auf der ganzen Welt heilen zu können
Partner: /

BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Feb 20, 2013 12:28 pm

cf Stadt (mit Yuki)

Dorian zuckte leicht mit den Schultern. "Klar weiß ich das", meinte er. "Aber es ist nun einmal eine Sucht." Er stieß einen Rauchring aus, ehe er einen weiteren Zug von der Zigarre nahm. "Hab auch schon ein paar Mal versucht, einfach aufzuhören, aber das bringt nichts. Dann kannst du mich als Arzt in die Tonne treten." Dann zitterte er einfach so sehr, dass genauer Arbeiten nicht mehr möglich war... Naja, machte ja nichts, solange er weiter rauchen konnte, war ja alles in Ordnung. "Außerdem ist es gar nicht das Nikotin, das wirklich schädlich ist. Das ist das ganze andere Zeug da drin." Mit dem Finger klopfte Dorian auf die Zigarre, ein wenig Asche fiel ab. "Aber spielt ja keine Rolle. Es ist nicht gut für mich und damit hat es sich. Ich werds schon überleben." Leicht zwinkerte der junge Arzt. "Und nur keine Sorge... Wenn ich mich mal doch um dich kümmern muss, dann überstehst du es sicher. Ich bin Profi." Inzwischen hatten sie den Hafen erreicht und Dorians Zigarre brannte mehr und mehr herunter. Achtlos ließ er den Rest auf den Boden fallen und trat die Glut mit dem Schuh aus. "Also, mit welchem Schiff solls auf die Reise gehen?"
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Hafen   

Nach oben Nach unten
 
Der Hafen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece World :: Blues :: East Blue :: Lougetown-
Gehe zu: