One Piece World

Die Neue Ära hat begonnen!! Nun kommt es auf DICH an!
Unser Forum spielt in einer Zeit nach dem Manga und Anime!!

 
StartseiteSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Forenmüll
Mo Sep 11, 2017 6:29 am von Admin

» One Piece Staffel 9 ab Januar 2016
Fr Sep 08, 2017 10:26 am von Admin

» Der User über mir^^
Mo Dez 01, 2014 6:56 pm von Kohaku_Kun

» Hallöchen
Fr Okt 24, 2014 6:09 pm von Diablo de Linda

» BW: Muto D. Kalin
So Jul 27, 2014 4:59 pm von Diablo de Linda

» Bw: Phil Kaiko
So Jul 27, 2014 4:40 pm von Diablo de Linda

» One Piece Staffel 8 auf Yep! / Pro7 Maxx
Sa Jul 26, 2014 7:09 pm von Diablo26283

» Kasai Infanaru [fertig]
So Apr 27, 2014 7:04 pm von Diablo de Linda

» One Piece Uncut auf Pro 7 Maxx !!!
Mi März 12, 2014 4:50 pm von Diablo26283


Austausch | 
 

 Sabaody Park

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
Admin



Männlich Anzahl der Beiträge : 3144
RPG-Punkte : 362

Charakterinformationen
Leben:
100/100  (100/100)
Lebenstraum/Ziel:
Partner:

BeitragThema: Re: Sabaody Park   Sa Feb 06, 2010 5:19 pm

Als der Dolch an Laws Kopf vorbeiflog, blieb dieser sofort stehen.
Nur langsam drehte sich dieser um und sah Mihawk an, diemal jedoch mit einem komplett anderen Ausdruck als vohin.
Eiskalt und kampfbereit ebenso wie Mihawk ihn.
Wie du willst, dann kämpfen wir!
Ich halte mein Wort und trete gegen jeden an der mich herausfordert!
Hast du den Mut deines auch einzuhalten, und ohne dein Black Sword gegen mich zu kämpfen!

Nun hatte Law nicht nur den Samurai persönlich, sondern auch seinen Stolz und seine Ehre herausgefordert!
Nach oben Nach unten
http://onepieceworld.forumieren.eu
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sabaody Park   Sa Feb 06, 2010 5:27 pm

Mihawk schaute zu dem Jungen und sah wie siegessicher der kleine war, doch Mihawk wusste er würde ihn bald enttäuschen mussen.
"Wenn du mir zeigst das du respektvoll angesehen werden willst, dann erst holle ich mein Schwert raus." Mihawk nahm sein Dolch fest in die rechte Hand und sah zu dem Jungen, während Mihawk einen eiskalten Gesichtsausdrück hatte.
Nach oben Nach unten
Admin



Männlich Anzahl der Beiträge : 3144
RPG-Punkte : 362

Charakterinformationen
Leben:
100/100  (100/100)
Lebenstraum/Ziel:
Partner:

BeitragThema: Re: Sabaody Park   Sa Feb 06, 2010 5:33 pm

Law rückte sein Schwert auf dem Rücken zurecht und setzte wieder seinen normalen Gesichtsausdruck auf.
Komm mir nicht mit "respektvoll angesehen"... wenn du schon so groß redest, und meinst ohne dein Schwert auskommen zu können, beweis es auch!
Er war sich jedoch sicher, dass er nur mit seinem Dolch nicht lange gegen ihn kämpfen würde, wenn er erst einmal in seinem Room gefangen war...
Nach oben Nach unten
http://onepieceworld.forumieren.eu
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sabaody Park   Sa Feb 06, 2010 5:36 pm

Mihawk kannte die Fähigkeit von den kleine, deswegen wusste er ganz genau das Nahkampf hier nicht besonders schlau sein würde.
Mihawk kreuzt sein Dolch und es entstanden 3 Windschnitte die auf den gegner zu rassten und das in einem enormen Tempo. Mihawk war dafür bekannt, dass seine Attacke unglaublich schnell waren. Mal sehen wie der kleine darauf reagieren würde.
Mihawk beobachtete die Bewegungen des Kleinen genau um dessen Fehler sofort ausnutzten zu können.
Nach oben Nach unten
Admin



Männlich Anzahl der Beiträge : 3144
RPG-Punkte : 362

Charakterinformationen
Leben:
100/100  (100/100)
Lebenstraum/Ziel:
Partner:

BeitragThema: Re: Sabaody Park   Sa Feb 06, 2010 5:46 pm

Law hatte schon vermutet, dass Mihawk nicht gerade auf Nahkampf aus sein wird, wenn er Druckwellen erzeugen kann.
Auserdem wird er als Samurai auch über seine Fähigkeiten informiert sein.
*Na dann mal los!*
Trafalgar war nicht nur auf seine teufelskraft angewiesen, wie viele glauben.
Da er bei dermaßen schnellen Attacken meist zu wenig zeit für sein Room Shamble hat,
hat er sich vorallem auf Ausweichen trainiert.
Also sprang er einmal Rückwärts hoch, um dem ersten schnitt auszuweichen und den anderen beiden wich er aus, indem er sich geschickt mit einer Bewegung in der Luft drehte. Elegant schaffte er auch sich an einem der kleinen Stände mit seinen Füßen abzustoßen, sodass er geschickt auf einem der kleinen Dächer landen konnte.
*Ok er ist schnell, aber auch ziemlich gezeizt von meinen Ansagen, was ihn angreifbar macht!*
Law sprang vom dach, während er einen Room um sich entstehen lies, der zwar Mihawk nicht in seinem radius hatte, aber dafür einige der Stände, die hier im ganzen park standen...
War der kleine Windhauch alles was ein Samurai zu bieten hat!
Nach oben Nach unten
http://onepieceworld.forumieren.eu
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sabaody Park   Sa Feb 06, 2010 5:59 pm

Mihawk schaute nur zu was der Typ vor hatte und nahm es auf die leichte Schulter, denn seine Sprüche machten den Samurai in einen Kampf nichts aus. Diesmal enstand ein Room um Law.
Die Angriffe von Mihawk würden ihn nichts aushaben, deswegen entschied er sich fürs erste auf Deckung zu bleiben und in die Deffensive zu gehen.
Nach oben Nach unten
Admin



Männlich Anzahl der Beiträge : 3144
RPG-Punkte : 362

Charakterinformationen
Leben:
100/100  (100/100)
Lebenstraum/Ziel:
Partner:

BeitragThema: Re: Sabaody Park   Sa Feb 06, 2010 6:05 pm

Da der Samurai nur auf Deckung geht, und nicht wie erwartet Angreift, musste Law seine Strategie wohl ein wenig ändern.
Angst vor meiner Teufelskraft oder warum traust du dich nicht anzugreifen!
Auch wenn Mihawk sich nicht mehr so einfach reizen lies, legte sich Law schonmal alles zurecht.
Er bewegte seine Hände wie gewohnt in seinem Room umher, und plazierte Kisten, Töpfte und was er noch so fand rund um sich...
Nach oben Nach unten
http://onepieceworld.forumieren.eu
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sabaody Park   Sa Feb 06, 2010 6:08 pm

Mihawk schaute zu den Jungen, der anscheinend etwas spezieles vor hatte. Mihawk packte sein Dolch weg und zog nun sein Black Sword raus.
"Nunja Angst...kann man nicht vor dir haben, du weist was du tust, aber so leicht werde ich es wohl auch nicht schaffen." sagte der weltbeste Schwertkämpfer mit einem kleinen grinsen im Gesicht. Gerade hielt er nur sein Schwert fest und wartete darauf was Law machen würde.
Nach oben Nach unten
Admin



Männlich Anzahl der Beiträge : 3144
RPG-Punkte : 362

Charakterinformationen
Leben:
100/100  (100/100)
Lebenstraum/Ziel:
Partner:

BeitragThema: Re: Sabaody Park   Sa Feb 06, 2010 6:19 pm

Law musste Grinsen, als er zu seinem Schwert griff und dann weiter wartete was Law machte.
Soviel zum Thema: "Dich besiege ich auch ohne mein Schwert"
Er genoss den Moment, in dem Mihawk nur so da stand und nicht wusste, wie er auf Laws Vorbereitungen regieren solltet.
Na dann straten wir einmal und hören auf mit diesem Kindergartenblödeleien, Mister Mihawk!
Er streckte seine Arme leicht nach links und recht und bewegte seine Hände so, dass einige gegenstände nun auf andere zurasten, und diese mit einem enormen Tempo aus dem Room auf Mihawk schleuderten.
Zwar nicht annähernd so schnell wie Mihawks Attacken, aber schnell genug und mit genug Wucht, um den Samurai ernsthaft zu treffen.
Als nun Kisten und anderer "Schrott" auf Mihawk zurasten, war dieser erstmal mit ausweichen beschäftigt, und Law rannte zwischen den Kisten mit um in die Nähe des Samurais zu gelangen.
Jetzt hab ich ihn! Room Shambles!
Wieder bildete sich der blaue Kreis, und nun um Mihawk sowie Law und den ganzen Kisten die herumflogen.
Kaum hatte sich der Kreis geschlossen, blieben die Kisten in der Luft wie vereist stehen.
Law griff nun zu seinem Schwert und der Samurai war nun zur handlung gezwungen, wenn er nicht zerschnitten werden will...
Nach oben Nach unten
http://onepieceworld.forumieren.eu
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sabaody Park   So Feb 07, 2010 2:48 pm

Mihawk konnte ohne Probleme die Kisten zerschneiden die auf ihn zu flogen, er behielt jedoch Law im Auge, denn der Samurai wusste das Law ihn nur mit seinen Room erwischen wollte.
Mihawk schaute genau zu was Law machte, plötzlich bemerkte er wie Law sich bewegte und was vorhatte. Der Samurai wartete genau auf den Moment als Law in Reichweite war um sein Room einzustetzen. Mihawk wartete und genau in den Moment als Law in Reichweite war um sein Room zu machen, benutzte der Samurai sein "Soru" und verschwand hinter Law, jedoch nicht in Reichweite seines Room, denn er gleich danach benutzt hatte.
"Ich wusste das sowas kommt, doch jetzt denkt er, er hat mich, doch das ist ein Fehler"
Mihawk hatte sein Soru benutzt und war wie verschwunden sofort danach benutzte er auch einer seiner Attacken "Direkt Wave" es bildete sich sofort zu einen X und ging auf Law zu. Da dieser noch in der Luft war und nicht ahnte das Mihawk ausgewischen war, bevor Law sein Room eingesetzt hatte,
konnte diese Attacke mit einem Volltreffer enden und Law sehr schwer verletzten.
Nach oben Nach unten
Admin



Männlich Anzahl der Beiträge : 3144
RPG-Punkte : 362

Charakterinformationen
Leben:
100/100  (100/100)
Lebenstraum/Ziel:
Partner:

BeitragThema: Re: Sabaody Park   So Feb 07, 2010 4:56 pm

Law hatte zwar erwartet, dass der Samurai nicht so leicht in seinem Room zu fangen werden würde, doch auch nicht, dass es so schwer werden würde.
Als er ihn aus den Augen verlor, bemerkte er auch schon, dass Mihawk von hinten eine Attacke auf ihn plante.
Doch gerade noch rechtzeitig konnte Law seine Position mit einer der Kisten im Room tauschen, und wurde von der Direkt Wave nur gestreift.
Nicht schlecht, du hast es geschaft meinem Room zu entkommen, aber glaub mir, das war das erste und letzte mal!
Law blieb noch kurz im Room, um etwas zu verschnaufen und sich die Taktik nochmal rechtzulegen.
Vom Prinzip würde es auch funktionieren, nur hatte er die Geschwindigkeit des Samurais ein wenig unterschätzt.
Er hatte jedoch noch lange nicht vor aufzugeben. Er wiederholte die Prozedur von vorhin einfach nocheinmal, und schleuderte die Kisten einfach nocheinmal auf Mihawk.
Diesmal jedoch schneller, und so, dass sie Mihawk die Sicht auf Law nehmen, sodass dieser nicht wusste, wohin er mit seinem Soru ausweichen sollte.
Während Mihawk nun mit ausweichen beschäftigt war, sprang Law ohne gesehen zu werden in eine Gondel des Riesenrades und wartete ab, was Mihawk nun unternehmen würde.
*Egal wohin er ausweicht, von hier aus kann ich ihm sofort folgen, und mein Room hat hier den effektivsten Radius...
Jetzt hab ich ihn...*
Nach oben Nach unten
http://onepieceworld.forumieren.eu
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sabaody Park   So Feb 07, 2010 5:10 pm

Mihawk grinste nur als der Junge gerade noch so ausweischen konnte. Doch schon flogen wieder Kisten auf ihn zu, diesmal schneller. Doch der Junge müsste doch eigentlich bemerkt haben, dass der Samurai damit keine Probleme hatte. Er zerschnitt sie mit leichtigkeit und ihm passierte nichts.
Nun hörte es auf die Kisten flogen nicht mehr, der Samurai wusste nicht wo der Typ war, doch es war ihm recht egal. Solang er nicht zu nah an ihm war, war es den Samurai egal.
Da Mihawk jedoch für seine Augen bekannt war, wusste der Samurai, dass der Junge nicht in seiner nähe war. Er musste nur warten bis der Typ endlich rauskommen würde. Mihawk machte sich bereit und konzentierte sich nur auf den nächsten Angriff.
Egal wie der Typ angreiffen würde, um an Mihawk nähe zu kommen wäre sehr sehr schwer, denn er hatte die Augen eines Falken und da würde auch nicht mal so einer an ihn unbemerkt kommen.
Nach oben Nach unten
Admin



Männlich Anzahl der Beiträge : 3144
RPG-Punkte : 362

Charakterinformationen
Leben:
100/100  (100/100)
Lebenstraum/Ziel:
Partner:

BeitragThema: Re: Sabaody Park   So Feb 07, 2010 5:24 pm

Law hatte den Samurai nun genau beobachtet, er wusste wie er ausweicht, und konnte sich ein ungefähres Muster zusammenreimen.
Als nun die Gondel in Bewegung gesetzt wurde, war das der perfekte Moment für ihn um wieder in Aktion zu treten.
Kaum war die Gondel in der sich Law befand hinter einem der kleinen Stände, konnte er herausspringen und war wieder ein kleines Stück näher an Mihawk.
Sein Room hatte einen Radius von ca 20m, die Entfernun zu Mihawk betrug jedoch knapp 30m, zu knapp also um seinen Room entstehen zu lassen.
*Dann machen wir doch endlich schluss, mir fehlen nur 5 Meter und ich habe ihn!...*
Er musste sich nur noch etwas einfallen lassen, wie er Mihawk diese 5m in seine Richtung bewegen konnte.
Einfach auf ihn zurennen, war eine schlechte Idee, er würde ihn zerschneiden, bevor er den Room überhaupt einsetzten konnte.
Sich zu zeigen und abzuwarten, war auch nicht besser, dann wäre er wieder gleich weit wie am Anfang...
Also blieb ihm nur die Möglichkeit, hinter dem kleinen Stand herumzugehen, was ihm weitere 2 Meter näher brachte, von dieser entfernung konnte er seinen Room aktivieren und losrennen.
*Es wird knapp, wenn ich den Room aktiviere, und dann losrenne, muss ich ihn sofort halbieren...*
Law setzte nun alles auf eine Karte, denn je länger der Kampf dauern würde, umso schlechter würde der ausgang sein. *Room*
Da der Samurai mit dem Rücken zu Law stand, verringerte sich die Reaktionszeit von Mihawk.
Wie erwartet wurde es knapp, und der Samurai wurde nur zur Hälfte im Kreis gefangen. Doch mehr als genug, um ihm den linken Arm abzunehmen.
Law schnitt mit seinem Schwert einmal durch die Luft und dem Samurai fehlte ein Arm. Dass er nun aus dem Kreis konnte, war Law egal, er hatte erreicht, was er erreichen wollte...
Nach oben Nach unten
http://onepieceworld.forumieren.eu
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sabaody Park   So Feb 07, 2010 5:34 pm

Mihawk war in warte Stellung und auch er war nicht umsonst so ruhig. Genau das was er geplant hatte passierte. Mihawk hatte den Jungen schon da bemerkt als er aus der Gondel, ausgestiegen war, er hatte ihn nicht gesehen, jedoch hatte er das Geräusch von Law bemerkt, auch wenn es sehr leise war, konnte Mihawk sowas ohne Probleme ahnen, wenn er sich konzentrierte.
Mihawk bewegte sich nicht und lies den Jungen kommen. Mihawk wartete auf die Gelegenheit und in den Moment als der Junge sein Room einsetzte, benutzte er seine mächtigste Attacke. "Mega Wave", sein linker Arm war weg, doch das war dem Samurai für diesen Augenblick egal, da seine Attacke nicht verfehlen würde. Aus dieser kürzen Entfernung wäre ein ausweischen unmöglich, da die Breite und die Höhe des Schnittes zu groß waren.
Mihawks attacke flog genau auf Law zu, dieser würde nicht ausweischen können. Mihawk bemerkte wie der Room sich auch schon deaktivierte. Mihawk wartete ab bis der Rauch weg sein würde, da der Schlag ziemlich groß war und Law höchstwahrscheinlich sehr angeschlagen war, da die Attacke frontall und sehr nah stattfand. Mihawk hoffte, dass er Law nicht getöttet hatte, denn das würde nicht besonders gut sein.
Nach oben Nach unten
Admin



Männlich Anzahl der Beiträge : 3144
RPG-Punkte : 362

Charakterinformationen
Leben:
100/100  (100/100)
Lebenstraum/Ziel:
Partner:

BeitragThema: Re: Sabaody Park   So Feb 07, 2010 7:26 pm

Laws plan funktionierte zum Großteil perfekt. Er konnte seinen Room aktivieren und Mihawk auch seinen Linken Arm abtrennen.
Doch hatte er nicht damit gerechnet, dass Mihawk so schnell reagieren würde, und seine Mega Wave auf Law abfeuerte.
Noch bevor Law mit i-etwas einen Tausch vollziehen konnte, wurde er von der Wave getroffen.
Zum Glück hatte Mihawk nicht genügend Zeit um nach Law ausschau zu halten und konnte nur blind angreifen.
Daher wurde Law nur von der Wave gestreift, was jedoch reichte um ihn ziemlich zuzusetzten.
Groß weiterkämpfen konnte er nun wohl nicht mehr. Dennoch hatte er nun den Arm des Samurais in seinem Besitz.
Wie es aussieht, steht es unentschieden. Du kannst mich jetzt zwar mitnehmen und ausliefern, doch dann musst du dich wohl von deinem Arm verabschieden...
Law richtete sich gerade auf, und saß am Boden, konnte sich aber ein kurzes Grinsen nicht verkneifen...
Nach oben Nach unten
http://onepieceworld.forumieren.eu
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sabaody Park   So Feb 07, 2010 7:34 pm

Mihawk schaute wieder Rauch wegging und Law zu Erscheinung draht. Nun bemerkte der Samurai auch das sein Arm fehlte. Law würde anscheinend nicht ganz getroffen, doch es hatte gereicht um ihn außer Gefecht zu setzte.
Dann wollte auch noch Law es bei einen unentschieden belassen, doch dies konnte der Samurai nicht zu lassen.
"An deiner Stelle würde ich hier nichts fordern, weil wenn ich möchte kann ich dich jetzt auch ohne zu zücken tötten. Denk was du möchtest, doch einen Unentschieden war es nicht" sagte Mihawk emotionslos.
"Ich mach dir ein Angebot, du machst mein Arm wieder dran und ich lass dich am Leben, oder du stirbst und ich hab ein Arm weniger" sagte Mihawk und schaute zu Law, der Junge war gut gewesen. Er war sehr stark, sogar hatte er Mihawk einen Arm abnehmen können.
"Gib mir mein Arm und ich lass dich am Leben, doch ein unentschieden war es nicht und das weist du, aber denk was du willst" sagte Mihawk
Nach oben Nach unten
Admin



Männlich Anzahl der Beiträge : 3144
RPG-Punkte : 362

Charakterinformationen
Leben:
100/100  (100/100)
Lebenstraum/Ziel:
Partner:

BeitragThema: Re: Sabaody Park   So Feb 07, 2010 7:41 pm

Law saß leicht schnaufent und scher blutent am Boden, grinste jedoch trotzdem.
Der Room war immer noch aufrecht, und mit einer Handbewegung lies er den Arm des Samurai zu sich kommen.
Klar könntest du mich töten, doch ein Samurai, der noch dazu ein Schertkämpfer ist, dem ein Arm fehlt... und das auf Grund eines "kleinen" Kampfes gegen einen Neuling...
Auf wenn es nicht wirklich ein Unentschieden war, war es auch keine Niederlage für Law.
Aber ich will es dabei belassen, ich gebe dir deinen Arm wieder, doch bei unserem nächsten Treffen, wird es anders ausgehen!
Wieder machte Law eine leichte Bewegung mit seiner Hand und setzte dann den Arm des Samurais wieder ordnungsgemäß an.
Nach oben Nach unten
http://onepieceworld.forumieren.eu
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sabaody Park   So Feb 07, 2010 8:11 pm

MIhawk schaute nur zu, wie Law seinen Arm wieder auf seinen richtige Ort legte. Mihawk schaute dann emotionslos zu Law und sein Blick war eiskalt. "Beim nächstes Mal wirst du nicht überleben, dass ist der einizigste Unterschied" sagte Mihawk und ging mit langsamen Schritten davon.
Er ging zu Boa, die das Geschehen beobachtet hatte. Die anderen waren auch alle noch da. Ruffy war noch immer da, Mihawk sah ihn kalt an und lies ein deutliches zeichen, dass wenn der Schwertkämpfer wollte, würde auch Ruffy dran sein.
Er schaute zu Boa die nicht mehr weit von in entfernt war. Nach einigen Minuten war er auch schon da.
Nach oben Nach unten
Marshall D. Ace

avatar

Männlich Widder Anzahl der Beiträge : 2106
RPG-Punkte : 500
Ort : Österreich

Charakterinformationen
Leben:
999/999  (999/999)
Lebenstraum/Ziel: Deine schlimmsten Albtraum
Partner: --

BeitragThema: Re: Sabaody Park   Mo Feb 08, 2010 2:19 pm

Ruffy hatte den ganzen Kampf beobachtet *Der Kampf ist wohl vorbei*
Er sah zu Franky Hey, Franky. Du sammelst die anderen ein...
Dann ging er zu Law, der viel Blut verloren und somit bewusstlos war.
...und ich werde Law mitnehmen, Chopper wird ihn dann verarzten.
Wir treffen uns dann am Schiff.

OK! Franky ging dann los, um die anderen zu holen.
Ruffy warf Law über seine Schulter und ging dann ganz ruhig los...


*tbc Human Shop*
Nach oben Nach unten
http://onepieceworld.forumieren.eu
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sabaody Park   Mo Feb 08, 2010 2:24 pm

Hancock hatte alles beobachtet. Still. Sie sah keinen Grund einzugreifen. Außerdem würde
es Mihawks Ruf schaden, wenn sie ihm geholfen hätte. Stumm beäugigte die
Schwarzhaarige Mihawk, der langsam auf sie zu kam. Am besten wäre es ja, nichts zu
sagen, aber sie konnte es einfach nicht lasse. "Der Junge,...hat dir den Kampf
doch schwerer gemacht als geplant. Nicht wahr ?"
Zwar war der Samurai immer
noch unbesiegt, aber ein unentschieden war mindestens eine genauso große Niederlage
wie ein verlorener Kampf. "Eigentlich habe ich laut deiner Sprüche gedacht,
Trafalgar Law würde diesen Kampf nicht überleben."
Ruffy, hatte sich mitlerweile
aus dem Staub gemacht. Mir Law. Glücklicherweiße. Jetzt hatte sie doch erreicht, was sie
wollte. Nur mit einigen Umwegen. Zufrieden huschte der Schwarzhaarigen ein lächeln über
die Lippen, dass aber gleich wieder verschwand. Wieder sah sie zu dem Samurai. Sie hatte
ein wenige Mitleid mit ihm. Ein kleines bisschen. Ein Hauch. Immerhin hatte er seinen Arm
verloren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sabaody Park   Mo Feb 08, 2010 2:38 pm

Mihawk schaute zu Boa, diese wollte wissen ob der Kampf wirklich so schwer gewesen sei, doch Mihawk sah zu ihr und sagte Eiskalt.
"Er war nicht schlecht und deswegen lass ich ihn am Leben." sagte der Samurai kurz und knapp. "Er soll üben, dann wird er mal ganz stark werden, diesmal hab ich ihm am Leben gelassen, doch bei nächsten Mal ist er Tot." sagte der Samurai und wollte weiter Richtung Meer laufen, doch dann sah er nochmal zurück zu Boa.
" Und noch was Boa, du kannst es als ein Unentschieden bezeichenen, jedoch weist du ganz genau, dass ich kurzen Prozess mit ihm machen könnte." sagte Mihawk und schaute wieder nach vorn.
Der Junge ist sehr gut, außerdem war seine Technik nicht schlecht, jedoch habe ich in nicht Ernst gemacht und das hätte Schieff gehen können
Ich muss meine Gegner ernster nehmen...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sabaody Park   Mo Feb 08, 2010 2:50 pm

*Er war nicht schlecht ? Das soll doch mal was heißen, Mihawk. Ich hoffe nur,
du bleibst in dem Alter immer noch in Form.*
dachte sich die Schwarzhaarige,
teilweise belustigt. "Ich sehe es auch als ein unentschieden und ich weiß, dass
du ihn hättest umbringen können."
antwortete sie dem Samurai. Jetzt war es
verständlich, dass er nicht in bester Laune war. Was sollte sie auch erwarten ? Ein lächeln
auf seinem Gesicht ? -Nein, dass wäre wirklich zu viel verlangt. "Diesesmal ?
Du hättest ihn auch jetzt schon umbringen können. Ich verstehe den Sinn nicht."

fügte Hancock wenig später hinzu. Wenn es nach ihr gehen würde, hätte sie, wenn sie
selbst Mihawk wäre, ihn gleich umgebracht und nicht nur verletzt. Vielleicht lag es auch
daran, dass er seinen Arm behalten wollte. Ihr Blick wanderte langsam, auf den
betroffenen Arm.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sabaody Park   Mo Feb 08, 2010 3:04 pm

Mihawk sah zu Boa, die erneut etwas fragte. "Diesmal, genau du hast richtig gehört. Ich habe ihm diesmal davon kommen lassen, da er sehr gut war und noch ne Menge lernen kann." sagte Falkenauge und sah zu Boa.
"Beim nächsten Mal werde ich ihn umbringen, denn ich werde nicht wieder zu langsam machen"
Mihawk schaute zu Himmel, nunja er würder immer älter, doch der Schwertkämpfer wusste genau das ihn keiner besiegen würde. Noch nie hat ihn einer besiegt und es wird auch nicht vorkommen.
"Ich bleibe immer der Beste, keiner wird mich jemals besiegen können. Noch zu deinen Aurgument von vorhind, ich wollte nur mein Arm wieder und so hab ich ihn Leben lassen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sabaody Park   Mo Feb 08, 2010 3:11 pm

"Ahja." sagte Hancock und schüttelte leicht belustigt den Kopf. Sie war
sich ziemlich sicher, dass Mihawk diese kleine 'Niederlage' nicht so leicht wegsteckte wie er
tat. Und jetzt schiebte er auch noch alles auf den Arm. Verständlich. Hancock würde auch
lieber den Arm haben und ihn dann beim nächsten mal töten. "Wenn du das
sagst. Du hast ihn ja jetzt schon...ins schwitzen gebracht, wie ich gesehen habe."

Für Hancock war es jedoch ein Rätsel, dass Mihawk keine wirklichen Schmerzen
empfunden hat, als Trafalgar Law ihm den Arm 'abschnitt'. Oder er hatte den Schmerz
unterdrückt, dass ginge natürlich auch und das wäre ziemlich typisch für den Samurai. Er
zeigte nie schmerz oder etwas anderes.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sabaody Park   Mo Feb 08, 2010 3:18 pm

Mihawk schaute nach vorne und ging auch mit langsamen Schritten richtung Meer.
"Nunja es war nicht genug, aber beim nächsten Mal, tötte ich ihn"
sagte Mihawk und schaute dabei noch immer nach vorne. Das mit seinem Arm konnte sich der Samurai nicht erklären, irgendwie hatte er keine Schmerzen empfunden!.
Mihawk wollte auch nichts fühlen, denn er kannte keine Schmerzen.
"Jetzt ist Ruffy weg" sagte MIhawk und schaute zu Boa.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sabaody Park   

Nach oben Nach unten
 
Sabaody Park
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Impressionen aus China
» Viereinhalb Jahre Haft für Park-Verwalter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece World :: Archiv :: Blues :: East Blue :: Spiralquelleninsel :: Das Dorf :: Sonstiges :: Alte Schiffe & Orte-
Gehe zu: