One Piece World

Die Neue Ära hat begonnen!! Nun kommt es auf DICH an!
Unser Forum spielt in einer Zeit nach dem Manga und Anime!!

 
StartseiteSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Forenmüll
Mo Sep 11, 2017 6:29 am von Admin

» One Piece Staffel 9 ab Januar 2016
Fr Sep 08, 2017 10:26 am von Admin

» Der User über mir^^
Mo Dez 01, 2014 6:56 pm von Kohaku_Kun

» Hallöchen
Fr Okt 24, 2014 6:09 pm von Diablo de Linda

» BW: Muto D. Kalin
So Jul 27, 2014 4:59 pm von Diablo de Linda

» Bw: Phil Kaiko
So Jul 27, 2014 4:40 pm von Diablo de Linda

» One Piece Staffel 8 auf Yep! / Pro7 Maxx
Sa Jul 26, 2014 7:09 pm von Diablo26283

» Kasai Infanaru [fertig]
So Apr 27, 2014 7:04 pm von Diablo de Linda

» One Piece Uncut auf Pro 7 Maxx !!!
Mi März 12, 2014 4:50 pm von Diablo26283


Teilen | 
 

 ~Kenzo(Npc) U.f~

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Pudge

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 20
RPG-Punkte : 400

BeitragThema: ~Kenzo(Npc) U.f~   Mo Apr 15, 2013 9:01 am



Allgemeines
Nachname :Shitori
Vorname :Kenzo
Gegebener Name :Pudge der Metzger
Alter :40 J.
Gewicht : 75 KG
Körpergröße : 1,98 m
Herkunft :Batelira/Southblue
Abstammung : Mensch
Familie :

~Sein Baybsitterin: Asuka Nori
~Mutter: Midori Shitori
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
~Familie~
~Seine Frau Dora Shitori 42 Jahre alt.
~Sein Sohn Tetsuya 17 Jahre alt.
~Seine Tochter Yukiko 17 Jahre alt.


Wichtige Daten

Angehörigkeit :Pirat
Kopfgeld/Rang :-
Position :Kapitän/Metzger
Bezug zu alten Charaktern :Nichts

Charakterristik
Aussehen :

Seine Alltagskleidung ist eine schwarze Weste mit einem Weißen Hemd, sowie einer weißen Krawatte. Dazu Passend eine schwarze Hose sowie schwarze Schuhe. Wer es jetzt noch nicht gesehen hat, trägt er eine Brille mit kleinen Gläsern. Er fühlt sich nur in seinen Kleidern wohl, er wechselt nur ungern seinen Kleider stiel.

Charakter :
Ein etwas merkwürdiger Kauz würden ihn viele beschreiben, da er durch seine Teufelsfrucht. Viele verschiedene Charakterzüge aufweist: Einmal ist er wie ein normaler Mensch, liebenswürdig, Hilfsbereit, Optimistisch und noch vieles mehr.
Wenn er seine Teufelsfrucht benutzt, sagen viele Personen aus, das er sich in einem Berserker Zustand befindet. Gemein, Hinterhältig, Kämpferisch, realitätsfremd und noch vieles mehr.

Vorlieben :
1. Wein
2. Seine Crew
3. Seine Produkte
4. Kämpfen

Abneigung :
1. Kinder
2. Marine, Piraten etc.
3. Geduldig sein
4. Angeber

Fähigkeiten :
Teufelsfrucht
Waffen :
1. Sein Körper

Stärken :
~Schweigsam
~Schnelligkeit
~Haki
~Seine Kontrolle über die Teufelsfrucht

Schwächen :
~Ungeduldig
~Langsam(Erklärung: Er ist eher ein schneller Typ, doch wenn er langsam wird, ist er eine Zielscheibe und somit angreifbar)
~Altersschwäche
~Verlust seine Frau
~Verlaust seiner Kinder

Teufelsfrucht :
Teufelsfrucht:
 

Sonstiges zum Charakter

Avatarbild / Signaturbild von? :
Ristorante Paradiso / Luciano De Luca
Story :

Ein traditionelles Leben
Kenzo Shitori kommt von Batelira in Southblue, seine Familie leitet seit vielen Generationen ein Restaurant, das in ganz Southblue bekannt ist. Diese Insel war für die Familie wie ein Segen oder besser gesagt die letzte Hoffung um zu überleben. Sein Vater starb schon mit 35 Jahren, was in seinem Alter recht jung ist. Die Mutter von Kenzo leitete darauf hin weiterhin das Restaurant, doch sie hatte nun weniger Zeit für Kenzo. Somit kam eine junge Freundin der Familie um auf Kenzo aufzupassen. Mit schon 5 Jahren lehrte ihm seine Mutter das Kochen, seine Babysitterin, das Sprechen, Lesen und Rechnen bei. Das Restaurant blühte in eine glorreiche Zeit, doch bis eines Tages etwas passierte.

~Eine Frucht?~
Seine Mutter sowie die Asuka gingen zum Markt und kauften neue Lebensmittel ein, doch dabei sahen sie nicht, das sich eine Frucht um eine Teufelsfrucht handelte. Als die Zeit gekommen ist, nahm sich Kenzo mit 7 Jahren diese Frucht und aß sie ohne irgend was zu wissen. Seine Mutter Midori gab ihm eine Ohrfeige, den stehlen im Restaurant ist verboten, somit gilt für alle Mitarbeiter das Gesetz der Mutter von Kenzo. Kenzo schloss sich in sein Zimmer ein und weinte, doch dann passierte es, durch seine Gefühle ermutigt schießt er unkontrolliert durch ein Fenster. Er erstarrte für ein kurzen Moment, doch seine Hand wurde wieder normal als die Mutter auftauchte. Midori schaute sich gründlich im Zimmer um, denn sie dachte das es der Revolver vom Vater ist. Mit 17 Jahren und dem Wissen von seiner Mutter ging es zum ersten mal auf die See.

~Ein Treffen~
Es ist ein Jahr vergangen als er auf die See fuhr. Kurz vor Rivers Mountain traf er eine Bande voller verrückten, die sich Komisch angezogen haben. Dort war eine Kapitänin namens Dora, die Kenzo schnell ins Herz schloss. Mit der Bande ging es nun über den Rivers Mountain, für ihn war das ein Gefühl als würde er in den Himmel schweben. Dora war berühmt für verkaufen verschiedener Informationen, somit musste auch Kenzo schon für Dora Botengänge erledigen, damit er auf dem Schiff bleiben durfte, natürlich kochte er auch ab und zu.
Dora merkte das dieser Kenzo vieles erreichen könnte und schlug ihm vor, eine Piratenbande zu gründen. Kenzo musste 4 Tage und 5 Nächte überlegen um seine Entscheidung zu fallen.
Kurz vor der Insel Drumm gab er seine Antwort und Dora musste darüber lachen, doch sie war glücklich das er sich für das Piraten leben entschied. Kenzo gab ihr noch ein versprechen als er mit den Leuten weiter segelte. Das sie sich in Southblue wiedersehen werden und dort in dem Familien Restaurant speisen können.


~Die Kräfte der Frucht wachsen~
Mit dem Schiff von Dora und deren 10 Männern machten sie die kleine Gruppe auf den Weg zur nächsten Insel. Unterwegs trafen sie auf Seeungeheuer und anderen Piraten die versuchten das Schiff zu entern. Kenzo erinnert sich noch wie er damals seinen Rechten Arm zu einem Gewehrlauf machen konnte und schoss damit die Piraten weg. Bei den Seekönigen hat er seinen Linken Arm in ein Zwei Seitiges Breitschwert verwandelt um diese zu töten.
Kurz vor Holidy Island blockierten 3 Marine Schiffe das Schiff von Kenzo und kontrollierten ob sie verdächtige Ware anbord hatten, doch soweit lies Kenzo und seine Manschaft es nicht zu. Kenzo sprang zu einem der Marineschiffe und erledigt diese mit seinem Powershoot, das nächste Schiff wurde von einem großem Katana zerschnitten. Die Leute von Kenzo staunten, da er nun seine Teufelsfrucht kontrollierte. Das Dritte Schiff nahm die Flucht, somit konnten sie auf Holiday Island ein paar Tage ausruhen.


~Ein Gespräch. Ein Kampf~
Mit 30 Jahren hat Kenzo schon fast die ganze Welt von der Grandline gesehen und auch vieles erlebt, das schon kritisch seien könnte. Auf seinem Kopf wurde ein Geld ausgesetzt doch es stört ihm kaum. Eines Tages rief Dora ihn über die Teleschnecke an und sagte, das sie Gefangen genommen wurde, als sie die Standorte viele Marineschiffe auskundschaften wollte, doch bevor sie sagen konnte wo sie ist war die Verbindung schon unterbrochen. Kenzo der sich ein neues Schiff zulegte, da seine Crew etwas größer wurde, wusste das Dora nur in einem der Marine Stützpunkte seien könnte. Kenzo schrieb auf einen Blatt das die Rettung Dora's hohen Priorität hätte und das es ihm egal ist ob Stützpunkte vernichtet werden oder sogar bis auf die Balken verbennt wird. Es war nur eine Frage der Zeit bis er endlich den Stützpunkt mit Dora als Gefangene gefunden hatte. Dieser Stützpunkt auf Fullshout wurde in wenigen Minuten in Stücke gebombt, doch sein Samurai hatte sich hier auf der Insel entspannen wollen.
Der Name des Samurais war Rex Raptor, der mit seiner Bande sich hier um andere Probleme kümmern wollte, doch stattdessen musste er nun der Marine helfen.
Als sich Kenzo und Rex gegenüber standen, war es so still als würden die Würmer husten können. Es dauerte 3 Tage und 3 Nächte bis es zu einer Entscheidung kam, beiden waren K.O doch Kenzo wusste das dies ein Unentschieden seien sollte. Nach dem Kampf reisten die Restaurant-Piraten ab und lassen Rex Raptor stehen. Nach dem weitere Jahre vergingen trainierte er seinen Haki, damit dies mit Rex nicht noch einmal passieren sollte.


~Möchtegern Piraten~
Nach dem Vorfall auf Fullshout, fuhren sie zurück nach Southblue und setzte Dora und seine Crew auf seiner Heimat-Insel ab. Dora und Kenzo hatten sich eine Woche vergnügt bevor er wieder zur See gefahren ist, doch diesmal ohne seine Crew. Er wollte etwas erreichen, sich einen Namen setzten bevor er in einen Art "Ruhestand" gehen möchte.
Jeder wusste das Piraten gegen andere Piraten sind, deshalb hatte er die Idee mal auf der See etwas aufzuräumen, natürlich wurde Marine nicht geschont. Kenzo hatte sich ein Ziel gesetzt ein Platz als Samurai zu erwerben, doch dies sollte nicht so einfach sein wie er es gedacht hatte. Etwa Neun Monate später genau an dem Tag der Geburt seiner Kinder kämpfte Kenzo gegen einen Kaiser namens Mascerade auf einer abgelegenen Insel.


~Eine Frage der Zeit~
Nach der Niederlage gegen den Kaiser zog er sich wieder auf seiner Heimatinsel zurück und erzählte seine Frau nichts von dem, was er versuchen wollte. Kenzo wollte nur noch für seine Familie da sein, bevor die zwei Kinder irgendwann in die große weite Welt segeln.

"Vieles, das meine Vergangenheit offen legt, würde nur Schmerz und Kummer bereiten. Die Zeit der Jugend hat Angebrochen, doch Vorsicht. Die Grand Line verrät alles, früher oder Später..." gez. Pudge.


Nach oben Nach unten
 
~Kenzo(Npc) U.f~
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kenzo - Fall 2011 (Paris Fashion Week)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece World :: Archiv :: RPG Anmeldungen & Genehmigungen :: Anmeldung-
Gehe zu: