One Piece World

Die Neue Ära hat begonnen!! Nun kommt es auf DICH an!
Unser Forum spielt in einer Zeit nach dem Manga und Anime!!

 
StartseiteSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Forenmüll
Mo Sep 11, 2017 6:29 am von Admin

» One Piece Staffel 9 ab Januar 2016
Fr Sep 08, 2017 10:26 am von Admin

» Der User über mir^^
Mo Dez 01, 2014 6:56 pm von Kohaku_Kun

» Hallöchen
Fr Okt 24, 2014 6:09 pm von Diablo de Linda

» BW: Muto D. Kalin
So Jul 27, 2014 4:59 pm von Diablo de Linda

» Bw: Phil Kaiko
So Jul 27, 2014 4:40 pm von Diablo de Linda

» One Piece Staffel 8 auf Yep! / Pro7 Maxx
Sa Jul 26, 2014 7:09 pm von Diablo26283

» Kasai Infanaru [fertig]
So Apr 27, 2014 7:04 pm von Diablo de Linda

» One Piece Uncut auf Pro 7 Maxx !!!
Mi März 12, 2014 4:50 pm von Diablo26283


Austausch | 
 

 Hafen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Mo Feb 15, 2010 10:12 pm

Zakata schaute zu boa er wollte nicht schalfen tat es aber doch irgendwas brachte ihn dazu er wurde noch nicht mal wütend drüber als boa ihn komischen kautz nannte sonst hätte ihn sowas tierisch aufgeregt aber bei boa war dies anders er war nett zu ihr und nett war er sehr selten er schaute zu boa und lag still "Ja werd ich tun" sagte er noch als wär er ein gehorsames hündchen das er sonst nie im leben wär nur bei boa komischweise er konnte sich einfach nciht dagegen wehren alles zu tun was boa ihn sagte
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 9:54 am

Hancock zog die Tür auf, nachdem Zakata ihr versichert hatte zu schlafen. Zwar glaubte
sie, dass sie ihn in kürze auf dem Deck sehen würde, aber es erschien glaubwürdig.
"Wenn ich dich oben erwische, gibt es ärger." versprach die
Schwarzhaarige ihm, ehe sie das Zimmer verließ und die Tür hinter ihr zuviel. Während sie
sich auf den Weg zu Mihawk machte, wehte eine frische Brise. Wenige Meter blieb Hancock
hinter ihm stehen. "Ich denke, er kommt wieder auf die Beine."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 11:40 am

Mihawk schaute gerade aufs Meer, als Boa hinter ihn war und sagte, dass er
wieder auf die Beine kommen würde. Er schaute zurück zu Boa.
"Ja schön für ihn" sagte der Samurai kalt, während er emotionslos zu ihr sah,
ihm war es eigentlich egal was mit den jungen passieren würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 12:13 pm

Hancock wusste schon im Vorraus, dass Mihawk so reagieren würde. Ihm schien alles egal
zu sein, was nichts mit ihm oder einen seiner Schwerter zu tun hatte. Die Schwarzhaarige
blieb stehen und wich dem kalten Blick des Samurais aus.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 12:47 pm

Mihawk schaute zum Meer, er war wunderschön und auch noch so groß.
Klar würde sowas Mihawk nicht laut sagen, dass sollte auch keiner wissen,
doch es war einfach so. "Wir müssen richtung Mary Joe, glaube ich" sagte der
Samurai und lehnte sich gegen einen Balken.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 12:55 pm

*Glaube ich ? - Das muss er doch wissen.* sagte Hancocks Stimme in
ihrem Kopf. Was sollte sie dazu sagen ? "Glaubst du es, oder weißt
dus ?"
sagte Hancock dann doch. Glauben hieß in Hancocks Wortschatz soviel wie
nicht wissen. Natürlich würde er jetzt sowas sagen wie: 'Du müsstest es doch auch wissen.'
oder zumindest so etwas ähnliches.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 1:38 pm

Mihawk wollte nicht erneuet diskuttieren.
"Ja ich weis es" sagte er kurz und knapp.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 2:43 pm

Hancock nickte leicht. Wenn er es wusste, war es gut. Und Zakata, mussten sie jetzt wohl
oder übel mitnehemen. Ok, er würde ja hoffentlich beim Schiff bleiben. "Dann
ist ja gut."
kam nur über Hancocks Lippen. Sie drehte Mihawk den Rücken zu und
ging dann wieder zu Zakata, um ihm erstmal mitzuteilen, dass er mit nach Mary Joa
kommen müsste. Die Schwarzhaarige öffnete die Tür des Zimmers, er lag wirklich noch da.
"Zakata, du wirst uns wohl erstmal begleiten müssen. Nach Mary Joa. Bis du
wieder bei vollen Kräften bist."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 3:10 pm

Zakata schleif tatsählich erwürde eigentlich schon längs aufgestanden sein aber er kontne nicht aus irgendeinen grund musste er imer noch nur auf sie hören warum mahcte er da s alels nur warum hörte er auf sie? das fragte er sich die ganze zeit aberim moent schlief bis boa ins zimmer kam er wachte auf und schaute sie an "Ja ok" sagte er nur und schaute boa iweder in die augen er wusste einfach nicht warum er dies tat
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 3:20 pm

Hancock zog eine Augenbraue nach oben und verschränkte die Arme. Er hatte tatschächlich
geschlafen ? Mit seinen Verletzungen. Die Schwarzhaarige hatte eigentich schon befürchtet,
dass die Verbände ihm die Luft zuschnürren, anstatt das Blut stoppen. Wie es schien, ging
es ihm auch langsam wieder besser. "Du wirst hier aber auf dem Schiff
bleiben, ja ?"
sagte Hancock in einem ernsten Ton. Er würde es so oder so nicht aus
diesem Zimmer schaffen, dafür sorgten seine Verletzungen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 4:16 pm

Zakata schaute zu boa er konnte ihr einfahcn icht wiederstand wahrscheinlich alg es an ihrer frucht aber er machte alles was boa sagte was er sosnt nie im leben tun würde er ahtte immer noch brutale schmerzen und das ganze bett war blutrot es war immer noch ein großes wunder das er lebte "Ja ok" er stimem ihr nur zu er kontne auch nicht anders er schaute boa immer noch weiter an sie war wunderschön fiel ihn jetzt auf im ersten moment hatte er sogar darüber nachgedacht ob er sich in boa verliebt hat aber das konnte nicht sein meinte er zumindestens...aber eswar sowieso wahrscheinlicher das es ihre frucht war und dies beruhigte zakata aber irgendwie gefiel ihn der gedanke mit boa zusammen zusein sie war eine sher hübsche frau sollte er es versuchen? nein wenn er einen korb kriegen würde wär das zu peinlich für ihn
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 7:30 pm

Irgentetwas stimmte mit ihm nicht. Warum stimmte er ihr immer und immer wieder zu ?
Würde er von Bord springen, wenn sie es ihm sagen würde ? Das war doch nicht seine Art.
Lag das an dem hohen Blutverlust, dass er sich lieber nicht nochmal in Gefahr bringen
wollte und überall wo es ging zustimmte ? Hancocks Blick wanderte auf das Bett, er hatte
eine andere Farbe angenommen. Blutrot. Das Zakata überhaupt noch Blut in seinem
Körper hatte, wunderte Hancock ein wenig. Er müsste doch bald total ausgetrocknet sein,
aber wie es schien, ging es ihm den Umständen entsprächend gut, abgesehen von seinen
Verletzungen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 7:46 pm

Zakata schaute boa an er hatte dieses gefühl im magen das nicht weg gign er wollte es boa gerne sagen wusste aber nicht recht "Ich liebe dich boa..." sagte re und schaute sie an er wusste nciht warum er das grad gesagt hat er wollte es nohc nicht mal die schmerzen hatte er vergessen und auch das er die anngeze zeit blut verlor und dadruch sterben köntne er hatte im moment nur einen gedanken und zwar boa er wusste nciht recht warum war es ihre teufelsfrucht oder wawr er nacher wirklich verliebt er wusste es nicht genau
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 7:57 pm

Erschrocken über diesen Satz, atmete sie einmal ein und wieder aus, um diese Situation
erstmal wahr zu nehmen. "Wer tut das nicht ?" fragte sie den Jungen,
nachdem sie einige Male überlegt hatte. Die Aussage von ihm, prallte nun wie ein Stein an
einem Schutzschild ab. Es interessierte sie nicht. Außerdem redete er nur wirres Zeug,
dass lag wahrscheinlich an seinen Blut, dass er verloren hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 8:04 pm

"Ich weiss alle tuen das durch deine frucht aber ich bin mir da sher sicher das es nicht an deienr frucht liegt...du weisst doh als wir uns vorhin getroffen hatten hate ich mich doch so komisch benomme...das war deswegen..ich weiss es komtm überaschend und du musst auch nicht das gleiche emfinden aber ich musste es einfach mal los werden" sagte er ohne dabei irgendiwe verwirrt oder sonst was zu sein er war ganz bei bewustein und wusste was er da sagte und
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 8:15 pm

"Sei doch still! Du hast keine Ahnung wovon du da redest, Zakata."
fauchte die Schwarzhaarigen den Jungen an. Hancock war kurz davor ihn umzubringen.
Männer sagten immer sowas und sie waren auch alle gleich. Die Schwarzhaarige drehte
Zakata den Rücken zu und ballte ihre Hand zu einer Faust. "Du hast keine
Ahnung, was Liebe ist. Das weißt du auch und du müsstest genauso wissen, dass dein
Geständnis so gut wie nichts an meiner Einstellung ändern wird."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 8:19 pm

"Villeicht hab ich das auch nicht...ich wusste vor einem tag ncith was leieb ist da ahst du recht aber jetzt hab ich sie kennenglernt...und ichweiss das das nichts ändern wird ich will da auch nichts ändern aber ic will es einfach nur gesagt haben damit ihc mich besser fühl...es schmerztz zwar zu wissen das es nei was wird aber ich muss es ein sehen...." sagte er und er wusste jetzt wirklich was liebe sah ihm war egal ob sie wütend war udn ihn schlagen udn töten wollte er woltle dies einfach nru gesagt habe num sich besser zufühlen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 8:30 pm

"Meinst du nicht, dass du voreilige Schlüsse ziehst ? Das ist einfach Lächerlich.
Wie willst du es jetzt wissen, wenn du nicht einmal weißt, wie sich das anfühlt ? Sei nicht so
Dumm!"
fuhr Hancock ihn immer noch an. Man konnte förmlich heraus hören, dass
sie kurz davor war, ihn umzubringen. Am liebsten würde sie es jetzt gleich auf der Stellte
tun und ihn danach zerschlagen. Dann wäre er nur noch ein Haufen Dreck. [Sorry. xD]
"Es wird nichts werden, nicht jetzt und auch nicht in naher Zukunft. Das weißt
du auch. Freunde dich mit diesem Gedanke an."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 8:40 pm

"Nein da bin ich mir sehr sicher ich kenn das gefühl von meiner kindehit damals hate ich dieses gefühl auch einmal und weiss was es bedeutet...." sagte er ruhig sonst würde er sauer und aggresiv werden aber in boas nähe war er total anders er hatte irgendiwe das gefühl das er ihr nciht zuhört da er sich wiedederholen muss "Ich weiss doch...ich weiss das es nei imeleben damit was wird und ich hatte auch nei vor mich mit diesen gedanken anzufreunden aber ich woltle es eifnach nur gesagt haben um mich besser zu fühlen..." sagte er imemr nohc ruhig
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 8:51 pm

"Verstehe. Du vergleichst Kinderliebe mit richtiger ? Interessant. Du hättest es
einfach für dich behalten sollen. Damit hättest du dir und mir einiges ersparrt."

Hancock war sich sicher, dass das eine Macke der Männer war. Sie drehte sich wieder
halbwegs zu ihm um, schaute jedoch durch ihn hindurch. "Du redest Unsinn.
Wie soll man sich besser fühlen wenn der Jenige sagt, dass er nicht das selbe empfindet ?
Mit dir stimmt doch was nicht."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 8:56 pm

"Nein...ich weiss einfach das es liebe ist..." sagte er ruhig udn stand schmerzhaft auf und gign langsam auf boa zu "Es ist aber imemr noch besser es für immer für sich zu behalten..." sagte er und stand dann vor boa er konnte sich nciht mehr halten er wusste was sie machen würde wenn er das jetzt macht sie würde ihn schlagen oder töten das war ihn klar aber er wollte es einmal spürren wie es sich anfühlt dann war es ihm egal ob boa ihn tötet zakata näherte sich langsam boas lippen dann berührte er sie sanft er amchte es jedoch so schnell damit sie nicht ausweichen kontne er genoß denn kuss und machte sich darauf bereit das boa ihn schläg was sie ganz bestimmt tun würde
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 9:13 pm

Was erlaubte er sich ? Was erlaubte er sich sie zu Küssen ? Es schien so, als ob er wusste,
was passieren würde. Trotz allem ist er das Risiko eingegangen. Mit finderer Miene, stieß
sie den Jungen von sich weg. "Was erlaubst du dir eigentlich. Wie kannst du
es Wagen ?!"
schrie Hancock ihn an. Wütend genug hatte er sie nun gemacht, dass
sie nicht zögern würde sein Herz mit einem Pistol Kiss zu durchboren. "Du
weißt genau, wie ich reagieren würde und tust es trotzdem ? Das war dumm von dir
Zakata."
Die Schwarzhaarige küsste ihren Zeigefinger und ziehlte dann auf seine
rechte Brust. "Dummer Mann."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 9:18 pm

Zakata hatte das was er wollte jetzt konnte boa ihn ruhig töten er hatte rein gar ncihts dagegen "Tut mir leid...ich wollte nur einmal sehen wie sich es anfühlt...wenn du mich töten willst dann tu es...cih kann dich verstehen und weiss warum du es machen willst...ich hätte dich nciht einfach küssen dürfen...aber ich wollt mal sehen wie es sich anfühlt...und es hat sich toll angefühlt...ich werd es wohl einsehen müssen soetwas nei wieder zu spüren das seh ich ein entweder weil du mich jetzt tötest oder weil ich nie mit dir zusammen sein werd..." zakata rührte sich keinen einzigen zentimeter
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 9:31 pm

Hancock konnte es nicht fassen. Wie konnte ein einzelnder Mann nur so blöd sein ? Hancock
schoss einige Zentimeter an ihm vorbei. Bewusst. "Ich will dir nicht dein erbärmliches
Leben nehmen, nur weil deine Dummheit ausgeprägter ist, wie bei manch anderen
Männern."
War der Schwarzhaarigen ihre Verteidigung. Hancock war keines wegs
weich geworden, nein. Sie war sich sicher, dass das nur so eine Phase war.
"Das merkst du aber schnell, dass du das nicht durftest." zischte sie
und nahm ihre Hand langsam runter. "Seh das als eine Warnung,
Zakata."


[Warnung, du Spinner. xD]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di Feb 16, 2010 9:45 pm

Mihawk war gerade draußen und genoss die frische Luft, doch hörte er die
ganze Zeit, laute Gespräche. Er dachte sich nicht wirklich was dabei, doch
wollte er genau wissen was sie dort machten, denn das störte seine Ruhe.
Als er dort unten ankamm, sah er wie gerade Zakata Boa küsste, doch er sagte
nichts und die zwei hatten ihn auch die ganze Zeit nicht gesehen. Er musste
etwas grinsen und dann sagte er auf die Warnung von Boa.
"Ach Zakata nicht nach lassen, verfolg dein Traum und du wirst es schaffen Boa
in deine Hände zu kriegen."
sagte der Samurai etwas ironisch und grinste dabei.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hafen   

Nach oben Nach unten
 
Hafen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece World :: Archiv :: Blues :: East Blue :: Spiralquelleninsel :: Das Dorf :: Sonstiges :: Alte Schiffe & Orte-
Gehe zu: