One Piece World

Die Neue Ära hat begonnen!! Nun kommt es auf DICH an!
Unser Forum spielt in einer Zeit nach dem Manga und Anime!!

 
StartseiteSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Forenmüll
Mo Sep 11, 2017 6:29 am von Admin

» One Piece Staffel 9 ab Januar 2016
Fr Sep 08, 2017 10:26 am von Admin

» Der User über mir^^
Mo Dez 01, 2014 6:56 pm von Kohaku_Kun

» Hallöchen
Fr Okt 24, 2014 6:09 pm von Diablo de Linda

» BW: Muto D. Kalin
So Jul 27, 2014 4:59 pm von Diablo de Linda

» Bw: Phil Kaiko
So Jul 27, 2014 4:40 pm von Diablo de Linda

» One Piece Staffel 8 auf Yep! / Pro7 Maxx
Sa Jul 26, 2014 7:09 pm von Diablo26283

» Kasai Infanaru [fertig]
So Apr 27, 2014 7:04 pm von Diablo de Linda

» One Piece Uncut auf Pro 7 Maxx !!!
Mi März 12, 2014 4:50 pm von Diablo26283


Austausch | 
 

 Dantes Büro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Do Apr 15, 2010 7:37 pm

"Ah, ich erinnere mich", grinste Dante. "Lass mal sehen, wo ich das Ding gelassen habe..." Dante wühlte in seinen Taschen und zuckte dann mit den Schultern. "Hm, hier ist dein Schmuck schon mal nicht. Aber wo denn sonst...?" Dante öffnete jetzt wild Schubladen, in der Hoffnung, irgendwo etwas finden zu können. Doch vergeblich. "Vielleicht hätte ich wirklich ein wenig öfter aufräumen sollen...", meinte er bedauernd. "Aber ich bin sicher, dass ich es vorhin noch hatte. Sieht so aus, als würdest du eine Weile hier verbringen müssen, bis ich es gefunden habe." Dante grinste schwach. "Mach dir keine Sorgen, hier taucht alles irgendwann auf."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Do Apr 15, 2010 7:46 pm

Finesa ahnte etwas und sprang schon nach kurzer Zeit von dem Schreibtisch wieder herunter und ging darum herum, bis sie vor Dante stand. "Also eines kannst du mal gleich vergessen: Ich werde nicht die Dumnme sein, die hier alles auf den Kopf stellt.", meinte sie und trat nahe an Dante heran und sah dann auf ihn herab, aber nicht verächtlich. "Aber ich rate dir: Finde es wieder. Sonst hast du ein Problem mit mir..."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Do Apr 15, 2010 7:52 pm

"Hm... Wo hatte ich es nur hingepackt? Ich bin sicher, dass ich es der Frau vorhin gezeigt hatte und es dann wieder in meiner Tasche verstaut hatte... Aber da ist es nicht." Dante kratzte sich verwirrt am Kopf. Der Mantel hatte aber nur eine Tasche... Wie seltsam. Aber Moment... er hatte doch einen anderen Mantel angezogen. Grinsend tastete Dante mit der anderen Hand - tatsächlich war dort eine Tasche und der Haarschmuck war auch dort. Aber Dante beschloss, Finesa noch eine Weile warten zu lassen. Das hatte er sich seiner Meinung nach verdient... "Am besten überschlafe ich die Sache noch einmal..."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Do Apr 15, 2010 7:56 pm

Finesa drehte sich zu Dante um und folgte ihm mit ihrem Blick. Nun ging sie ganz nahe an ihn heran und stellte sich direkt vor ihm hin, um zu ihm hinaufzusehen. Verdammt, warum war er auch größer als sie?! "Bist du dir ganz sicher?", fragte sie ruhig und eingehend, während sie ihm tief in die Augen sah. Es war schon ein wenig wie ein Spiel mit dem Feuer, aber Finesa WAR das Feuer, also warum sollte sie sich fürchten?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Do Apr 15, 2010 8:02 pm

Dante stand auf und sah Finesa an. ""Ganz sicher. Wie gesagt, bei mir ist noch nichts verschwunden. Nur eine Weile verschollen. Aber das kommt schon zurück." Nicht einmal ein leichtes Zucken seiner Augen verriet, was in Dante vorging. Der einzige, wirklich minimale Unterschied zu sonst war eine minimale Anspannung seiner Halsmuskeln. Aber da Finesa ihm in die Augen sah, dürfte sie davon gar nichts mitkriegen. "Nun, ich nehme an, das mindeste, was ich für dich tun kann, ist es, dir einen Schlafplatz anzubieten", sagte Dante, während er sich langsam abwandte - dieser Blick machte ihn ein wenig nervös. "Mach es dir bequem, wenn du das willst. Oder geh irgendwo anders hin, wenn dir das lieber ist."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 11:42 am

Finesa sah Dane eine Weile an, bevor sie ihren Blick abwandte. Sie hatte nichts sehen können, was gegen seine Aussagen sprach, aber sie traute ihm trotzdem nicht - schon aus Prinzip, immerhin hatte er sie umbringen wollen. "Finde ich auch...", meinte Finesa und sie setzte sich wieder auf den Schreibtisch und überschlug ihre Beine, um dann zu Dante zu sehen, mit einem zuckersüßen Lächeln. "Zumindest muss ich dann nicht mehr eine Herberge bezahlen, in der ich nicht einmal Schlaf gefunden habe...", meinte sie und seufzte leicht. "Schrecklicher Laden..."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 4:12 pm

"Gut. Du kriegst auf jeden Fall das Bett. Kannst dir aussuchen, wo ich schlafe. So viel Auswahl gibt es ja nicht. Entweder bleibe ich einfach hier und schlafe auf dem Stuhl oder ich lege mich ebenfalls ins Bett." Dante grinste schief. "Deine Entscheidung." Er rechnete damit, dass Finesa lieber wollte, dass er im Büro schlief, aber einen Versuch war es wert. Wenn sie schon einmal hier war, musste man auch versuchen, die Chance zu nutzen. Dante ließ sich wieder auf den Stuhl sinken, denn er würde die Nacht sowieso dort verbringen müssen - es sei denn, Finesa war noch ein wenig anders, als er sie eingeschätzt hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 4:30 pm

Hm, das war eine wirklich nicht so ganz einfache Entscheidung. Finesa schielte zu Dante herüber und sah sein Grinsen. //Grr... Aber eigentlich...//, innerlich fing sie an zu lächeln. Sie wandte sich Dante zu und sah ihn belustigt an. "Hm, weißt du... Ich gehe mal davon aus, dass ein Kopfgeldjäger mit einem steifen Rücken, eh nicht zum Suchen zu gebrauchen ist. Meinetwegen kannst du dich gerne zu mir legen...", meinte sie und sie wartete amüsiert Dantes Reaktion ab. Wie schon erwähnt spielte sie einfach gerne mit dem Feuer, immerhin verkörperte sie es.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 4:38 pm

Dante war zuerst ein wenig überrascht, dann aber grinste er. "Wenn du meinst", sagte er. Nicht, dass sie ihn am Ende am Nachdenken behinderte - eigentlich musste er den Armreif ja noch finden. Aber das war ja schon erledigt, also kein Problem. Dante gähnte. "Also", sagte er. "Ich denke, ich lege mich gleich hin. Ich hab' ein paar harte Tage hinter mir..." Ja, den ganzen Tag herumzusitzen und warten zu müssen konnte auch anstrengend sein. Also ging Dante in den Wohnraum herüber, besah sich das Bett kurz - *Könnte eng werden* - zog sich Mantel und Hemd aus und legte sich dann hinein. Das Seeklima machte die Nacht recht mild, also brauchte er die Decke nicht, sondern lag darauf. Einschlafen konnte er jedoch noch nicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 4:44 pm

Finesa blieb eine Weile einfach auf dem Schreibtisch sitzen und kurz kam ihr Gewissen oder besser gesagt: Ihre innere Stimme. Jedoch ignorierte sie diese einfach und mit einem galanten Sprung stand sie wieder auf ihren Füßen. Sie ging den Weg, den auch Dante genommen hatte und als sie ihn dort sah, hob sie leicht eine Augenbraue an. Nicht nur, dass er da wie das Sinnbild eines Gottes da lag und ihr die Chance gab ihn eingehend zu betrachten, nein, das erste was ihr ins Auge fiel, war, dass das Bett nicht wirklich das größte war... Finesa lachte leicht auf und lehnte sich im Rahmen der Tür an, um Dante belustigt anzusehen. "Du scheinst nicht oft Damenbesuch über Nacht zu haben, oder?", meinte sie und lächelte ihn leicht an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 4:51 pm

Dante grinste und hob den Kopf ein wenig. "Wenn schon, dann habe ich eher keine Probleme mit einem zu kleinen Bett", grinste er. "Aber du kannst dich jederzeit umentscheiden, ganz, wie du willst." Platz machen musste Dante zumindest nicht - er hatte darauf geachtet, recht wenig Platz wegzunehmen. Dennoch war er natürlich ein wenig breiter und konnte sich deshalb nicht wirklich schmal machen. Aber ihn würde es nicht stören, wenn Finesa ihm ein wenig näher kommen müsste...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 4:58 pm

Finesas Blick blieb an Dantes Bauchmuskeln hängen, die sich bei seiner Bewegung angespannt hatten, bevor sie ihm wieder ins Gesicht sehen konnte. "Nein, wenn ich eine Entscheidung treffe, dann nehme ich sie nicht wieder zurück.", meinte Finesa und stieß sich vom Türrahmen ab und ging auf das Bett zu. Dabei zog sie ihren Mantel aus und legte ihre Schwerter ausnahmsweise ab. "Außerdem muss ich dir doch Zustimmen...", meinte sie und setzte sich auf die Bettkante. "Es reicht für zwei Personen, es kommt nur auf die Sichtweise an...", meinte sie und sah Dante aus dem Augenwinkel an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 5:17 pm

Dante grinste. "Siehst du, ich hatte schon wieder recht." Jetzt erst bemerkte er, wie Finesa ihn ansah. "Was ist los? Hat mich jemand rot angemalt?" Dante machte eine kurze Kunstpause. "Ah, ich verstehe. Du kannst dich einfach nicht an mir satt sehen, was? Naja, wenigstens weiß ich jetzt, wieso du versucht hast, meinen Mantel aufzuschlitzen." Grinsend sah er zu Finesa auf. Sie näherte sich nur langsam, als müsste sie sich erst überwinden oder so... Oder sie wollte ihn einfach ein wenig ärgern, was wohl wahrscheinlicher war. *Frauen*, dachte Dante grinsend.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 7:06 pm

Finesa erwiderte das Grinsen. "Tja, wer weiß? Vielleicht war das wirklich der Grund? Vielleicht hatte ich aber auch nur meine Haut retten wollen. Das wirst du wohl nie erfahren...", meinte Finesa neckisch und ließ sich dann nach hinten sinken. "Aber kann man es mir denn verübeln?", fragte Finesa und sie zog eine Augenbraue hoch. "Ich bin doch auch nur eine Frau..." //Eine, die gerne mit dem Feuer spielt...//
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 7:13 pm

"Tja, ich bin eben doch unwiderstehlich", grinste Dante. Er konnte Finesas Atem hören, während sie neben ihm lag. Es war schon ein wenig seltsam - noch vor ein paar Tagen hatte er versucht, diese Frau zu töten. Und war daran gescheitert. Wie lange war es her, dass ihm der letzte Auftrag misslungen war? Sehr lange... Aber er hatte ja einen Erfolg vorweisen können, und damit war das Problem gelöst. Dante drehte den Kopf ein wenig und sah mit einem charmanten Lächeln zu Finesa.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 7:23 pm

"Hm...", brummte Finesa und ließ ihren Kopf nach hinten sinken, um nach oben zu gucken und aufzuhören Dante so schmachtend anzusehen. "Manche behaupten das auch von mir, also würde ich sagen, dass das vom Bild des Betrachters abhängt.", meinte sie dann und setzte sich leicht auf. "Wobei meines von dir wohl nicht das ist, was es sein sollte.", sagte Finesa und sie sah Dante nun eben doch wieder an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 7:51 pm

"Meinst du, aus deiner oder aus meiner Sicht?", fragte Dante grinsend nach. Irgendwie gefiel ihm die Sache. Dieses Geplänkel war etwas ganz anderes - selbst im Vergleich zu einem richtigen Gespräch mit einer anderen Frau. Aber Finesa war eben anders... Dante hatte niemals zuvor eine weibliche Kopfgeldjägerin kennen gelernt - um genau zu sein, nicht mal einen anderen Kopfgeldjäger - aber sie gefiel ihm schon zu einem gewissen Grad. Sie sah nicht schlecht aus und hatte diese herrlich erfrischende Art...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 8:08 pm

Finesa ließ sich wieder nach unten sinken. "Aus meiner Sicht.", antwortete sie dann, während sie an die Decke blickte. Nach einer Weile musste sie lächeln. "Wolltest du nicht schlafen?", fragte sie belustigt. "Du sagtest doch etwas von wegen anstrengenden Tag...", meinte sie ganz scheinheilig und schielte zu Dante hinüber, nur um wieder die Schönheit seines Körper bewundern zu können.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 8:14 pm

"Ich wollte ja auch schlafen", sagte Dante und grinste. "Aber denkst du ernsthaft, das wird etwas, wenn du hier liegst?" So eine Situation hatte er ja schließlich nicht oft. Und erst recht nicht bei einer solchen Frau... Finesa dachte wohl kaum ernsthaft, dass er schlafen würde - zumindest würde er das nicht, solange er nicht bis zum Umfallen müde war. Und das war noch lange nicht der Fall. Jetzt stellte sich nur die Frage: Zum Glück oder leider?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 8:21 pm

Nun musste auch Finesa grinsen. "Was ist denn so schlimm daran?", fragte sie scheinheilig und sie drehte ihren Kopf so, das sie Dante bequem angucken konnte. "Sagtest du nicht eben gerade, dass es normalerweise für dich kein Problem ist?", sagte sie neckend und sah ihn mit einer hochgehobenen Augenbraue an. Sie musste nun wirklich aufpassen sich nicht zu verbrennen, sonst hatte sie ein wirkliches Problem, vorallem da sie nicht wirklich wusste wie weit sie, beziehungsweise Dante gehen würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 8:27 pm

"Es ist normalerweise kein Problem, ein so kleines Bett zu haben. Aber ich denke, es wäre auch nicht anders, wenn hier ein Zwei-Meter-Bett stünde", meinte Dante. "Außerdem: Normalerweise. Das bedeutet, dass es auch Ausnahmen geben kann." *Und du bist ohne Zweifel etwas besonderes...*, setzte er in Gedanken dazu. Man musste es ja auch nicht übertreiben... Obwohl, bei Finesa machte das vermutlich schon keinen Unterschied mehr, so, wie sie sich derzeit verhielt. Da konnte er wohl sagen, was er wollte, und es würde keine Konsequenzen haben...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 8:33 pm

"Ausnahmen...", meinte Finesa leise und nachdenklich und sie drehte sich nun ganz zu Dante herum. "Was verstehst du unter Ausnahmen?", fragte sie und stützte ihren Kopf auf eine Hand auf, um etwas höher zu sein und Dante besser angucken zu können. Mit der anderen Hand strich sie sich die losen, schwarzen Haare aus dem Gesicht. Es fehlte schon etwas, aber Finesa hatte einfach zu viel Stolz, um etwas anderes zu benutzen, damit ihre Haare nicht störten. Auf der anderen Seite war es auch mal ganz schön sie offen zu tragen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 8:40 pm

"Ich weiß nicht", sagte Dante nach einer kurzen Pause. *Hm. Vielleicht warte ich auch noch, bis ich ihr den Haarschmuck zurückgebe. So sieht sie viel besser aus...* "Vielleicht verstehe ich ja unter dir eine Ausnahme" , sagte er dann. Damit hatte er die Frage beantwortet - wenn auch wohl nicht auf die Weise, die Finesa wollte. Aber das konnte ihm ja egal sein - entweder sie akzeptierte es oder sie fragte noch einmal nach. Hoffentlich ersteres...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 8:49 pm

"Hm, das ist ja nicht sehr Informativ.", meinte Finesa und sah ihn belustigt an. Jedoch sagte sie nichts weiter dazu sondern sah Dante ein wenig schräg an. "Sag mal...", meinte sie langsam. "Hast du vielleicht vor aus dem Bett fallen zu wollen? So sehr wie du dich da an den Rand zwängst...", meinte sie und dann machte sie eine kleine Pause und sah ihn dann neckisch an. "Oder hast du etwa Angst vor mir?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Fr Apr 16, 2010 8:54 pm

"Angst? Du weißt aber, dass dieses Wort in direktem Gegenspruch zu mir steht?", fragte Dante grinsend. Er setzte sich ein wenig auf, sah zu Finesa herüber und packte dann ihre Arme. "Also? Wie war das eben?", fragte er noch einmal nach. "Aber verbrenn mir nicht das Bett." Es sollte kein Problem sein, Finesa festzuhalten - er dürfte stärker sein als sie, auch wenn sie vielleicht ein wenig stärker war als viele andere. Aber Dante war eben noch stärker als die wenigen, die stärker waren als die meisten...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dantes Büro   

Nach oben Nach unten
 
Dantes Büro
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece World :: Archiv :: Blues :: East Blue :: Spiralquelleninsel :: Das Dorf :: Sonstiges :: Alte Schiffe & Orte-
Gehe zu: