One Piece World

Die Neue Ära hat begonnen!! Nun kommt es auf DICH an!
Unser Forum spielt in einer Zeit nach dem Manga und Anime!!

 
StartseiteSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Forenmüll
Mo Sep 11, 2017 6:29 am von Admin

» One Piece Staffel 9 ab Januar 2016
Fr Sep 08, 2017 10:26 am von Admin

» Der User über mir^^
Mo Dez 01, 2014 6:56 pm von Kohaku_Kun

» Hallöchen
Fr Okt 24, 2014 6:09 pm von Diablo de Linda

» BW: Muto D. Kalin
So Jul 27, 2014 4:59 pm von Diablo de Linda

» Bw: Phil Kaiko
So Jul 27, 2014 4:40 pm von Diablo de Linda

» One Piece Staffel 8 auf Yep! / Pro7 Maxx
Sa Jul 26, 2014 7:09 pm von Diablo26283

» Kasai Infanaru [fertig]
So Apr 27, 2014 7:04 pm von Diablo de Linda

» One Piece Uncut auf Pro 7 Maxx !!!
Mi März 12, 2014 4:50 pm von Diablo26283


Austausch | 
 

 Dantes Büro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Sa Apr 17, 2010 10:04 pm

Dante ließ Finesa jetzt völlig los - mit der Hand, die eben noch an ihrem Rücken gelegen hatte, drehte er zuerst ihren Kopf ein wenig, um sie wieder zu küssen, dann führte er die Hand zu ihren Schultern, um erst den einen, dann den anderen Träger ihres Kleides über ihre Schultern zu streifen. Als das erledigt war, zog er ihr Kleid langsam nach unten, immer noch mit nur einer Hand, aber auch nur bis in etwa zu Finesas Bauch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Sa Apr 17, 2010 10:15 pm

Finesa erwiderte den Kuss und verlor sich vollkommen darin. Dante schmeckte wunderbar und Fienesa konnte von ihm fast nicht genug bekommen. Vielleicht war ihre Wahrnehmung von seinem Aussehen und seiner Schönheit voreingenommen, doch wusste Finesa nicht, ob sie jemals etwas besseres gekostet hatte. Sanft knabberte sie an Dantes Unterlippe, nur um sie dann wieder zärtlich zu küssen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Sa Apr 17, 2010 10:22 pm

Dante spürte das angenehme Kribbeln, als Finesa an seiner Lippe knabberte. Für seinen Geschmack war es viel zu kurz - für seinen Geschmack verging die ganze Nacht viel zu schnell - aber davon würde er sich nicht entmutigen lassen. Noch tat er nichts weiter, außer seine eine Hand - die nicht auf Finesas Brust lag - wieder um ihren Rücken zu schließen, um auch dort das Kleid herunterzustreichen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Sa Apr 17, 2010 10:38 pm

Finesa löste den Kuss immernoch nicht, stattdessen intensivierte sie ihn nur und drückte Dante stärker an sich. Sie fühlte sich wie im siebten Himmel und so langsam setzten ihre Gedanken aus. Somit war ihr Gewissen oder jeder negative Gedanke, der hätte kommen können, schon im Ansatz umgebracht. Kurz dachte sie daran, dass es nicht sehr ehrenhaft war, was sie da tat, doch das interessierte sie nicht. Warum auch? Es fühlte sich herrlich an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Sa Apr 17, 2010 10:46 pm

Dante hatte seine Augen inzwischen wieder geschlossen und strich mit seiner freien Hand Finesas Kleid noch ein wenig tiefer und zog Finesas Kleid abermals ein wenig nach unten, noch über ihre Hüften hinweg. Nun nahm er auch seine andere Hand von ihrer Brust herunter und strich damit über ihren Bauch. Diese Haut war noch weicher und sogar noch wärmer - dort war schließlich die Leber.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   So Apr 18, 2010 6:39 pm

Finesa genoss das Gefühl von Dantes Haut auf der ihren und lies sich vollständig fallen. Sie schloss genießerisch ihre Augen, bevor sie ihre Hände ein wenig tiefer gehen ließ.

(...)

Finesa schlief tief und fest und mit einem zufriedenem Ausdruck auf ihrem Gesicht. Sie träumte nichts, aber das war ihr zu dem Zeitpunkt auch ziemlich Recht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   So Apr 18, 2010 6:45 pm

Dante spürte Finesa noch, ehe er die Augen öffnete. Als er seine Augen dann doch öffnete, sah er, wie sie da lag - schlafend. So wirkte sie so friedlich, irgendwie süß. Der Kopfgeldjäger bewegte sich jedoch kaum - er wollte die Schlafende nicht stören. Diese Nacht würde ihm mit Sicherheit noch eine Weile im Gedächtnis bleiben. Schade eigentlich, dass Finesa vermutlich wieder gehen würde... Aber es war vermutlich besser so. Sich fest an jemanden zu binden konnte auch schaden...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   So Apr 18, 2010 6:49 pm

Kurz nachdem Dante aufgewacht war, wachte auch Finesa auf. Sie blinzelte und dann öffnete sie richtig ihre Augen. Sofort stürmten die Erinnerungen an die vergangene Nacht auf sie ein. Schon wieder hatte sie mit dem Feuer gespielt und sich nicht verbrannt. Scheinbar eine Eigenart von ihr. Sie drehte sich auf ihren Rücken - wobei ihre Nackheit sie überhaupt nicht störte - und sah zu Dante. "Guten Morgen.", meinte sie und sie lächelte leicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   So Apr 18, 2010 6:54 pm

"Morgen", lächelte Dante. Normalerweise war er ja ein Morgenmuffel, aber Finesa schien diesen Effekt ein wenig zu reduzieren... Er lag einfach da, die Arme immer noch um sie gelegt - selbst im Schlaf hatte er sie nicht losgelassen - und tat... nichts. Was sollte er auch tun? Er wusste ja nicht, was Finesa für eine Frau war. Vielleicht bevorzugte sie es, Beziehungen nur für eine Nacht zu haben, wer wusste das schon? Dante auf jeden Fall hatte die Frau fürs Leben noch nicht gefunden, aber er war auch ganz zufrieden so - mit wechselnden Bekanntschaften.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   So Apr 18, 2010 6:59 pm

Finesa schloss wieder ihre Augen, doch hatte sie nicht vor wieder zu schlafen, sondern nur ein wenig faul herumzuliegen. Schließlich setzte sie sich auf und sah Dante mit einer hochgehobenen Augenbraue an. "Gut, ich hoffe, dass du ausgeschlafen bist.", meinte sie und setzte sich im Schneidersitz hin. "Immerhin gibt es immernoch etwas, was in deinem Haus verschollen ist. Etwas, was mir gehört.", sagte sie. Sie hatte nicht vor darauf einzugehen, was gestern Abend geschehen war. Im nachinein war ihr eh klar, dass sie nicht mehr als ein Spielzeug für Dante gewesen war. Ein Zeitvertreib.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   So Apr 18, 2010 7:06 pm

"Ach ja, stimmt", grinste Dante. "Wie gesagt, hier taucht alles wieder auf." Langsam stand er auf und zog sich seine Hose an, dann warf er seinen Mantel über. "Nicht, dass ich in der Nacht so viel zum Nachdenken gekommen wäre", grinste er und ging langsam in sein Büro herüber. Finesa würde sicher noch ein wenig erledigen wollen, ehe sie zu ihm kam... Wundern würde es ihn zumindest nicht. Dante griff in seine Tasche und zog den Haarschmuck hervor - man musste sein Glück ja nicht überstrapazieren. Schnell legte er ihn auf den Tisch, dann ließ er sich auf den Stuhl sinken und legte die Füße auf den Tisch, sodass sie den Schmuck verdeckten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   So Apr 18, 2010 7:14 pm

Finesas Wangen würden leicht rot, jedoch verdeckte sie das geschickt mit ihren langen schwarzen Haaren. "Das hoffe ich für dich...", meinte sie und dann stand sie irgendwann auch auf. Sie ordnete ihre Haare einigermaßen und als sie angezogen war nahm sie ihre Schwerter, um sich diese wieder auf den Rücken zu schnallen. Ihren Mantel hatte sie über ihren Arm gelegt. Jetzt würde sie den noch nicht anziehen, immerhin war es ja ziemlich warm.
Schließlich trat sie wieder in Dantes Büro und ging auf seinen Schreibtisch zu, um sich wieder darauf zu setzten. "Ich hab immer angenommen, dass man nicht suchen kann, wenn man unätig an einem Schreibtisch sitzt...", meinte sie und sah Dante mit einer angehobenen Augenbraue an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   So Apr 18, 2010 7:23 pm

Dante grinste und hob die Füße an. "Wo liegt denn das Problem?", fragte er grinsend. "Wie gesagt, hier taucht alles wieder auf. Sagt mir ja niemand, dass ich an diesem Mantel noch mehr Taschen habe..." Er zuckte mit den Schultern. Gut, eigentlich hatte er das schon gestern Abend gewusst, aber dafür hatte er ja eine nette Nacht gehabt. Eine wunderbare Nacht...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   So Apr 18, 2010 7:32 pm

Finesa nahm mit einem ausdruckslosen Gesichtsausdruck ihren Haarschmuck und still schweigend machte sie es sich wieder in ihre langen, schwarzen, gewellten Haare. Als alles wieder an Ort und Stelle war seufzte sie leise auf. "Erst jetzt fühle ich mich wieder ganz wie ich selbst...", meinte sie leise und schloss ihre Augen, bevor sie sie wieder ruckartig öffnete. Doch statt nun einfach weg zu gehen, blieb sie einfach sitzen und sah sich in Dantes Büro um.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   So Apr 18, 2010 7:40 pm

Dante lächelte. *Dann war das heute Nacht nicht du selbst?*, lag ihm auf der Zunge, doch er schwieg lieber. Beziehungsweise sagte etwas anderes. "Freut mich." Einen Moment wartete er noch, aber Finesa machte keine Anstalten zu gehen. "Willst du noch bleiben?", fragte er deshalb. "Würde mich nicht stören." Grinsend sah er zu der Frau.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   So Apr 18, 2010 7:43 pm

Finesa schwieg kurz, bevor sie sich breit lächelnd zu Dante umwandte. "Hm, ich glaube, dass es für dich besser ist, wenn ich noch ein wenig bleibe.", meinte sie dann und wandte sich wieder ab und sprang von dem Schreibtisch herunter, um durch das Büro zu gehen. "Sonst wirst du noch ewig in einem Chaos wie hier leben... Irgendwer muss hier ja mal anfangen aufzuräumen... Außerdem habe ich im Moment nichts besseres zu tun."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   So Apr 18, 2010 7:47 pm

Dante grinste und legte den Kopf schief. "Meinst du wirklich, dass das der einzige Grund ist?", fragte er grinsend. Er konnte sich zumindest nicht vorstellen, dass sie nur bleiben wollte, um bei ihm aufzuräumen... Obwohl, inzwischen traute er Frauen eigentlich alles zu. Dennoch erschien es ihm eher unwahrscheinlich. Erst jetzt legte Dante die Füße wieder auf dem Tisch ab. "Dass du mir aber nicht alles durcheinander bringst", drohte er scherzhaft.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   So Apr 18, 2010 7:53 pm

Finesa schnaubte leise. "Ja, das meine ich wirklich.", antwortete sie und machte sich daran einige Dinge wieder zurück in die Regale zu räumen. Als sie seine scherzhafte Drohung hörte nahm sie etwas silbernes vom Boden und stand wieder auf, um sich dann zu Dante umzudrehen. Dabei wog sie den Gegenstand - den sie nicht wirklich hatte idendifizieren können - in der Hand und warf es schließlich neckend nach Dante. "So? So viel kann ich hier doch nicht mehr durcheinander bringen.", lachte sie leise.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   So Apr 18, 2010 8:10 pm

"Hey, auch wenn es nicht danach aussieht: Ich habe meine ganz persönliche Ordnung", grinste Dante und fing das Objekt aus der Luft. "Da ist das Ding also gelandet... Und ich habe mich schon gefragt." Lächelnd besah er das Objekt. "Das hätte auch kaputtgehen können", sagte er vorwurfsvoll. "Das meiste, das du hier findest, findet man vermutlich sonst nirgendwo. Und wenn doch, dann mit weniger Staub", grinste Dante.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Mo Apr 19, 2010 12:46 pm

Finesa sah Dante kurz schweigend an und dann lächelte sie breit. "Und was wolltest du mir damit mitteilen? Doch etwa nicht, dass diese Dinger die hier übewrall rumfliegen noch von Wert sind?", meinte sie und nahm wieder ein paar Sachen, um diese abzustauben und in ein Regal oder eine Schublade zu legen beziehungsweise zu stellen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Mo Apr 19, 2010 2:20 pm

"Na ja, inzwischen vermutlich nicht mehr", räumte Dante grinsend ein. "Aber ich denke, wenn hier mal ein Antiquitätensammler vorbeikommt, wird er sich freuen." Dante würde sich hüten, Finesa Hilfe anzubieten. Sie wollte schließlich hier aufräumen - nicht er. Und vermutlich würde er sowieso alles falsch machen, wenn er dann doch etwas tun sollte. Also blieb er einfach an seinem Stuhl sitzen und sah Finesa zu.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Mo Apr 19, 2010 7:00 pm

"Tatsächlich?", meinte Finesa kritisch und dann ging sie auf einen einsam dastehenden Stuhl zu und warf ihren Mantel darüber, nur um sich dann wieder dem Chaos zuzuwenden. "Außerdem könntest du mir ruhig helfen...", knurrte sie leise, jedoch war ihr klar, dass das nie passieren würde, ansonsten würde sie das ja auch nicht in die Hand nehmen. Dante hatte ihr mit seiner Entscheidung einige Unannehmlichkeiten erspart, weswegen sie ihm nun ein wenig helfen wollte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Mo Apr 19, 2010 7:13 pm

"Du wolltest dich darum kümmern. Ich bin ganz zufrieden so", grinste Dante und machte es sich ein wenig bequemer. So, wie es jetzt war, wusste er zumindest, wo das meiste Zeug lag. Aber wenn Finesa aufräumt, würde er es wohl nie wieder finden. Oder ganz einfach. Das vermutete er aber nicht. Schließlich lag hier so viel herum, dass es nicht einmal alles in die Schränke passte...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Di Apr 20, 2010 1:06 pm

"Wieso war mir das klar...?", brummte Finesa und machze monoton witer. Schließlich gab es keinen Platz mehr für die Dinge, die noch herumlagen und Finesa ließ sich seufzend zu Boden sinken. "Hm, kannst du mir mal sagen, wie das hier früher aussah? es kann ja nicht immer so gewesen sein und irgendwie muss doch das alles irgendwo hineinpassen...", meinte sie und sah zu Dante hinüber. Wenn nicht alles vom Boden weg war, dann brauchte sie auch erst gar nicht versuchen hier zu wischen oder gar zu fegen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dantes Büro   Di Apr 20, 2010 2:18 pm

"Na ja, irgendwie ist es immer mehr geworden", grinste Dante. "Und irgendwann habe ich es mir dann erspart, alles einzuräumen." Grinsend zog Dante eine Augenbraue hoch. "Aber denk ja nicht, dass ich irgendwas hier wegwerfe. Das bleibt alles schön hier." Dante machte eine kurze Pause, ehe er wieder zum Sprechen ansetzte. "Und wag' es nicht, hier aufzuräumen, während ich schlafe oder so", grinste er dann.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dantes Büro   

Nach oben Nach unten
 
Dantes Büro
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece World :: Archiv :: Blues :: East Blue :: Spiralquelleninsel :: Das Dorf :: Sonstiges :: Alte Schiffe & Orte-
Gehe zu: